loading

  • DE Köln
  • 10/2006
  • Ergebnis
  • (ID 2-12199)

Plangutachten „Sülzgürtel“


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10/2006 Entscheidung
    Verfahren Plangutachten
    Berufsgruppen Architekten
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Stadt Köln, Köln (DE)
    Betreuer Regina Stottrop Büro für Stadtplanung, Köln (DE)
    Preisrichter Rolf Becker, Jörg Beste, Helga Blömer-Frerker, Prof. Ulrich Coersmeier, Prof. Susanne Gross, Karl Jürgen Klipper, Ursula Komes, Johannes Krämer, Prof. Ursula Ringleben [Vorsitz], Stefan Schmitz, Lie Selter, Ralph Sterck, Bernd Streitberger
    Aufgabe
    Das Gelände des Kinderheimes Köln-Sülz zwischen dem Sülzgürtel, der Münstereifeler Straße, der Neuenhöfer Allee und der Anton- Antweiler-Straße soll an einen Investor veräußert werden, um die vorhandenen, nicht unter Denkmalschutz stehenden Gebäude niederzulegen und hier Wohnungsbau zu realisieren.
    Bei der Größe dieses Geländes von etwa 4,12 ha ist zur Realisierung des Wohnungsbaus die Aufstellung eines Bebauungsplanes oder eines Vorhabenerschließungsplanes (VEP) erforderlich. Um eine der Lage des Gebietes adäquate städtebauliche Planung zu erlangen, ist die Durchführung eines Plangutachtens erforderlich.
    Informationen
    Gesetzte Teilnehmer • Architekturbüro Paul Böhm, Köln
    • Prof. Marion Goerdt, Köln
    • mvm architekt, Köln
    • Architekturbüro Reinhard Angelis, Köln
    • Luczak Architekten, Köln
    • straub tacke architekten, München
    • Meurer Architekten + Stadplaner BDA, Frankfurt
    Projektadresse DE-Köln
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige