loading

  • CH-8840 Einsiedeln
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-264918)

AREALENTWICKLUNG JHL IMMOBILIEN GMBH / STEINEL IMMOBILIEN AG EINSIEDELN


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06.11.2017 Entscheidung
    Verfahren Nicht offenes Verfahren
    Gebäudetyp Groß- und Einzelhandel / Städtebauliche Projekte / Verkehr / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Verkehrsanlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Auslober/Bauherr JHL Immobilien GmbH / Steinel Immobilien AG, Einsiedeln (CH)
    Betreuer TOWNSET GmbH, Zürich (CH)
    Aufgabe
    Auf dem Areal der JHL Immobilien GmbH / Steinel Immobilien AG mit einer Fläche von 24‘318 m2 soll ein Wohn- und Gewerbeareal entwickelt werden. Derzeit besteht das Areal aus einem Bürogebäude und einer Fertigungshalle, die umgebaut werden sollen.
    Informationen

    Download der Ausschreibungsunterlagen über www.steinel-areal.ch

    Downloads 2017-04-28_Inserat.pdf
    competitions.archi_Bauareal 1_web_685px x 385px.jpg
    Adresse des Bauherren CH-8840 Einsiedeln
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • AUSSCHREIBUNG IM SELEKTIVEN VERFAHREN

      ARCHITEKTEN & LANDSCHAFTSARCHITEKTEN

       

      AREALENTWICKLUNG

      JHL IMMOBILIEN GMBH / STEINEL IMMOBILIEN AG

      EINSIEDELN

       

      Auftraggeber

      JHL Immobilien GmbH / Steinel Immobilien AG,

      Allmeindstrasse 10, CH-8840 Einsiedeln

       

      Aufgabe

      Auf dem Areal der JHL Immobilien GmbH / Steinel Immobilien AG

      mit einer Fläche von 24‘318 m2 soll ein Wohn- und Gewerbeareal

      entwickelt werden. Derzeit besteht das Areal aus einem Bürogebäude

      und einer Fertigungshalle, die umgebaut werden sollen.

       

      Termine

      Publikation 12.05.2017

      Bewerbungsunterlagen bis 23.06.2017

      Teilnehmerauswahl 03.07.2017

      Unterlagen/Modellbezug/Begehung 12.07.2017

      Abgabe Planunterlagen 29.09.2017

      Abgabe Modell 20.10.2017

      Entscheid 06.11.2017

      Ausstellung 29.01-16.02.2018

       

      Beurteilungsgremium

      Walter Muhmenthaler, Architekt, Winterthur

      Marianne Burkhalter, Architektin, Zürich

      Elisabeth Boesch, Architektin, Zürich

      Miroslav Sik, Architekt, Zürich

       

      Teilnahmeberechtigung

      Teilnahmeberechtigt sind alle qualifizierten Fachleute aus den

      Bereichen Städtebau, Architektur und Landschaftsarchitektur.

      Der Wettbewerb ist international ausgeschrieben und nicht

      dem öffentlichen Beschaffungswesen unterstellt.

      Für den Wettbewerb müssen Teams aus Architekten und

      Landschaftsarchitekten gebildet werden. Bauingenieure,

      Energieberater, Verkehrsplaner, Raumplaner oder

      Umweltingenieure sollen beigezogen werden.

       

      Preissumme

      Für den Wettbewerb verleiht die Bauherrschaft eine Preissumme

      von 160‘000 CHF inkl. MwSt.

       

      Bezug der Ausschreibungsunterlagen

      Die Ausschreibung wird im Amtsblatt des Kantons Schwyz,

      TEC21 und in der internationalen Presse publiziert.

      Das Pflichtenheft sowie die Anmelde- und Bewerbungsformulare

      können auf www.konkurado.ch und www.steinel-areal.ch

      bezogen werden.

       

      Teilnahmeantrag und Bewerbungsunterlagen

      Die Bewerbung zur Teilnahme ist einzureichen bis spätestens 23. Juni 2017 an:

      Steinel Solutions AG, Allmeindstrasse 10, CH-8840 Einsiedeln.

       

      Organisation

       

      TOWNSET GmbH, Albertstrasse 4, CH-8005 Zürich

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.