loading

  • DE-58452 Witten
  • 29.09.2017
  • Ausschreibung
  • (ID 2-275322)

Investorenauswahlverfahren Kornmarkt „Wohnen im Johannisviertel“


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Bewerbungsschluss 29.09.2017, 12:00 Bewerbungsschluss
    Verfahren Investorenauswahlverfahren
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Stadt-/ Gebietsplanung / Finanzierung
    Auslober/Bauherr Stadt Witten, Witten (DE)
    Preisrichter Prof. Christa Reicher, Thomas Sebralla , Barbara Bokel, Karl-Dieter Hoeper, Wolfram Linnemann, Anja Reinken, Stefan Rommelfanger, Michael Neitzel
    Aufgabe
    Das Johannisviertel befindet sich mitten in der Innenstadt zwischen Fußgängerzone und Lutherpark. Es leitet seinen Namen von der Johanniskirche ab und wird von einer Mischung aus Wohnen und Ladenlokalen geprägt. In diesem lebendigen Stadtquartier liegt in direkter Nachbarschaft zum Rathausplatz der Kornmarkt.
    Bis ins 19. Jh. hinein wurde auf dem Platz Korn gehandelt, heute wartet der Kornmarkt auf eine neue Nutzung. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltschutz hat am 16.03.2017 einen entsprechenden Beschluss gefasst, von dem städtischen Grundstück ca. 1.500 m² als Entwicklungsfläche für Wohnungsbau zu veräußern. Eine wohnbauliche Entwicklung an dieser Stelle bietet die Möglichkeit, einen positiven Impuls für das Quartier und die gesamte Innenstadt zu geben. Die verbleibende Fläche wird von der Stadt Witten umgebaut und aufgewertet. Es soll ein Stadtplatz als Ort für Begegnung und Aufenthalt entstehen. Ebenfalls umgebaut wird ein ca. 150 m langer Abschnitt der Johannisstraße, die an den Kornmarkt angrenzt.
    Die Stadt Witten hat eine qualitätvolle städtebauliche Entwicklung der Fläche zum Ziel. Investoren und Architekten bekommen in einem zweistufigen Verfahren die Chance auf eine Bewerbung, um ihre Vorstellungen für den Kornmarkt zu präsentieren. Erwartet wird ein ansprechendes städtebauliches und architektonisches Konzept, das an den Ort passt und diesen weiterentwickelt.
    Informationen

    Das Exposé und die dazugehörigen Anlagen sind ab dem 18.08.2017 auf der Homepage der Stadt Witten unter www.witten.de  abrufbar

    Ansprechpartner

    Amt für Bodenmanagement und Wirtschaftsförderung / Abteilung Liegenschaften
    für Fragen zum Ausschreibungsverfahren und zur Grundstücksbeschaffenheit:

    Frau Pähler
    MjE4WldPXFMcXk9TVlpTYC5hYk9SYhtlV2JiU1wcUlM=
    MTNfbGFia3Rmb3FwYGVeY3E9cHFeYXEqdGZxcWJrK2Fi

    Planungsamt
    für Fragen zum Städtebau und zum Planungsrecht:

    Herr Rabe
    MjEwWWJXa1pfZSRoV1hbNmlqV1pqI21fampbZCRaWw==
    MjE4XlpPXGNcVWFPW2IuYWJPUmIbZVdiYlNcHFJT

    Downloads 2017-08-18 Exposé.pdf
    Adresse des Bauherren DE-58452 Witten

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.