loading
  • CH-8712 Stäfa
  • 29.08.2017
  • Ausschreibung
  • (ID 2-269175)

Naturnetz Pfannenstil - «Fachberatung Gesamtprojekt»


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Bewerbungsschluss 29.08.2017, 16:00 Bewerbungsschluss
    Verfahren Offenes Verfahren
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / allgemeine Beratungsleistungen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil (ZPP), Stäfa (CH)
    Betreuer Planwerkstadt AG, Zürich (CH)
    Aufgabe
    Das Naturnetz Pfannenstil konzipiert, plant und realisiert seit 1998 im Auftrag der Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil Massnahmen zur Erhaltung und Förderung von Flora und Fauna sowie den entsprechenden Lebensräumen. Gleichzeitig trägt das Naturnetz Pfannenstil zur Erhaltung und zielgerichteten Entwicklung des Landschaftsbildes und damit zur Förderung der gesamträumlichen Ästhetik am Pfannenstiel bei.
    Für die fachliche Beratung und administrative Unterstützung der Fachkommission wird eine Anbieterin gesucht, die Leistungen für die Fachbereiche Agronomie, Biologie (Zoologie und Botanik), Freiraumplanung, Landschaftsgestaltung sowie Ökologie (Wald-, Siedlungs- und Agrarökologie) erbringt. Neben der fachlichen Qualifikation sind Erfahrung in der Finanzbeschaffung, der Öffentlichkeitsarbeit sowie im praxisnahen Umgang mit Projektakteuren zwingend.
    Arbeits- oder Bietergemeinschaften sind nicht zulässig. Subunternehmende sind nur mit Zustimmung der Vergabestelle zugelassen.
    Adresse des Bauherren CH-8712 Stäfa

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren


    • 23.06.2017|Projekt-ID 157019|Meldungsnummer 973025|Ausschreibungen

      Ausschreibung

      Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
        ZH  23.06.2017
      Publikationsdatum Simap: 23.06.2017

      1. Auftraggeber
      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil
      Beschaffungsstelle/Organisator: Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil,  zu Hdn. von Aline Steiger, Goethestr. 16,  8712  Stäfa,  Schweiz,  Telefon:  044 928 77 84,  E-Mail:  MTVcZ2RpYClub2BkYmBtO3VrayleYychaV1uazY= URL http://www.zpp.ch/

      1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

      Planwerkstadt AG,  zu Hdn. von Carli Cathomen, Binzstrasse 39,  8045  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  044 456 201 12,  E-Mail: MTdcJ1xabWFoZl5nOWllWmdwXmtkbG1aXW0nXGE=

      1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

      05.07.2017

      Bemerkungen: DIe Fragenbeantwortung findet ausserhalb von SIMAP statt.

      Allfällige Fragen können bis am Mittwoch, 05. Juli 2017, um 16.00 Uhr gestellt werden. Die Fragen sind per E-Mail zu verfassen und mit dem Betreff «Submission Naturnetz Pfannenstil, Fachberatung Gesamtprojekt» zu richten an MjE4URxRT2JWXVtTXC5eWk9cZVNgWWFiT1JiHFFW.
      Eine Zusammenstellung aller Fragen mit zugehörigen Antworten wird allen Anbietenden bis am Freitag, 14. Juli 2017 per E-Mail zugestellt. Fragen, die sich nicht auf den Inhalt des Verfahrens beziehen, werden von der Auftraggeberin nicht beantwortet. Die Fragenbeantwortung ist integrierender Bestandteil der vorliegenden Planersubmission.

      1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

      Datum: 29.08.2017 Uhrzeit: 16:00, Spezifische Fristen und Formvorschriften:  Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)

      1.5 Datum der Offertöffnung:

      30.08.2017, Uhrzeit:  09:00

      1.6 Art des Auftraggebers

      Andere Träger kommunaler Aufgaben

      1.7 Verfahrensart

      Offenes Verfahren 

      1.8 Auftragsart

      Dienstleistungsauftrag 

      1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

      Ja 

      2. Beschaffungsobjekt
      2.1 Dienstleistungskategorie CPC:

      [27] Sonstige Dienstleistungen

      2.2 Projekttitel der Beschaffung

      Naturnetz Pfannenstil - «Fachberatung Gesamtprojekt»

      2.4 Aufteilung in Lose?

      Nein

      2.5 Gemeinschaftsvokabular

      CPV:   71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros,
      71400000 - Stadtplanung und Landschaftsgestaltung,
      92533000 - Dienstleistungen von Naturschutzgebieten

      2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb

      Das Naturnetz Pfannenstil konzipiert, plant und realisiert seit 1998 im Auftrag der Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil Massnahmen zur Erhaltung und Förderung von Flora und Fauna sowie den entsprechenden Lebensräumen. Gleichzeitig trägt das Naturnetz Pfannenstil zur Erhaltung und zielgerichteten Entwicklung des Landschaftsbildes und damit zur Förderung der gesamträumlichen Ästhetik am Pfannenstiel bei.
      Für die fachliche Beratung und administrative Unterstützung der Fachkommission wird eine Anbieterin gesucht, die Leistungen für die Fachbereiche Agronomie, Biologie (Zoologie und Botanik), Freiraumplanung, Landschaftsgestaltung sowie Ökologie (Wald-, Siedlungs- und Agrarökologie) erbringt. Neben der fachlichen Qualifikation sind Erfahrung in der Finanzbeschaffung, der Öffentlichkeitsarbeit sowie im praxisnahen Umgang mit Projektakteuren zwingend.
      Arbeits- oder Bietergemeinschaften sind nicht zulässig. Subunternehmende sind nur mit Zustimmung der Vergabestelle zugelassen.

      2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

      Region Pfannenstiel

      2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

      Beginn: 01.01.2018, Ende: 31.12.2020
      Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
      Beschreibung der Verlängerungen: Die Auftraggeberin kann den Vertrag einmal um drei Jahre verlängern. Die maximale Vertragsdauer beträgt somit 72 Monate

      2.9 Optionen

      Nein

      2.10 Zuschlagskriterien

      Referenzen Schlüsselperson  

      Zugang zur Aufgabe  

      Angebotspreis  
       

      2.11 Werden Varianten zugelassen?

      Nein

      2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

      Nein

      2.13 Ausführungstermin

      Beginn 01.01.2018 und Ende 31.12.2020

      3. Bedingungen
      3.5 Bietergemeinschaft

      Arbeits- oder Bietergemeinschaften sind nicht zulässig.

      3.6 Subunternehmer

      Subunternehmende sind nur mit Zustimmung der Vergabestelle zugelassen.
      Sehen die Anbietenden den Beizug von Subunternehmenden vor, haben sie diese unter vollständiger Angabe der erforderlichen Daten im Rahmen der Offerte verbindlich anzugeben. Sind die über die vorgesehenen Subunternehmenden gemachten Angaben unvollständig, kann die Offerte ausgeschlossen werden.

      3.7 Eignungskriterien

      Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.8 Geforderte Nachweise

      Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

      3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

      Kosten: Keine 

      3.10 Sprachen für Angebote

      Deutsch

      3.11 Gültigkeit des Angebotes

      6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

      3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

      unter www.simap.ch
      Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

      4. Andere Informationen
      4.3 Verhandlungen

      Keine

      4.7 Rechtsmittelbelehrung

      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

      Appels d'offres (résumé)
      1. Pouvoir adjudicateur
      1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

      Service demandeur/Entité adjudicatrice: Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil
      Service organisateur/Entité organisatrice: Zürcher Planungsgruppe Pfannenstil, à l'attention de  Aline Steiger,  Goethestr. 16,  8712  Stäfa,  Suisse,  Téléphone:  044 928 77 84,  E-mail:  MTNeaWZrYitwcWJmZGJvPXdtbStgZSkja19wbTg= URL http://www.zpp.ch/

      1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

      sous www.simap.ch

       

      2. Objet du marché
      2.1 Titre du projet du marché

      Naturnetz Pfannenstil - «Fachberatung Gesamtprojekt»

      2.2 Description détaillée des tâches

      Sur mandat du groupe de projet zurichois Pfannenstil, le réseau nature Pfannenstil conçoit, planifie et réalise depuis 1998 des mesures pour la préservation et l’essor de la flore et de la faune du Pfannenstil, ainsi que des biotopes qui les accueillent. En même temps, le réseau nature contribue à la protection et à l’évolution ciblée du paysage, soit au développement de l’harmonie globale du site.
      Pour son assistance technique et administrative, la commission spécialisée recherche un/une prestataire de services dans les domaines de l’agronomie, de la biologie (zoologie et botanique), de la conception d’espaces verts, de l’aménagement paysager, ainsi que de l’environnement (écologie forestière, urbaine et rurale). Outre ses qualifications professionnelles, il/elle doit obligatoirement justifier d’expériences dans la recherche de fonds, les relations publiques, ainsi que la collaboration pratique avec des chargés de projet. 
      Les communautés de travail ou les consortiums de soumissionnaires ne sont pas éligibles. Les sous-traitants ne sont autorisés qu’avec l’accord de l’entité adjudicatrice.

      2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

      CPV:   71300000 - Services d'ingénierie,
      71400000 - Services d'urbanisme et d'architecture paysagère,
      92533000 - Services de réserves naturelles

      2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

      Date: 29.08.2017 Heure: 16:00
      Remarques: Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige