loading
  • DE-22765 Hamburg
  • 03/2011
  • Ergebnis
  • (ID 2-69744)

Planungswerkstatt - Wohnen am Suttnerpark


  • Gewinner


    Architekten
    LRW Architekten und Stadtplaner Loosen, Rüschoff + Winkler PartG mbB, Hamburg (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: plateau landschaftsarchitekten, Berlin (DE), Hannover (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    "Durch die offene Bebauungsstruktur im Osten verbindet dieser Entwurf die privaten Freiflächen mit dem öffentlichen Parkgelände, wodurch eine erhöhte soziale Kontrolle und Identifikation über das private Grundstück hinaus entsteht. Der gesamte Entwurf ist gegenüber dem konkurrierenden Konzept von bof architeken deutlich aufgelöster und kleinteiliger strukturiert und ermöglicht durch seine Durchlässigkeit mehr Licht und Luft für die Innenhofsituationen. In Nord-Süd-Richtung wird die fußläufige Durchwegung des Quartiers durch eine Abfolge von Durchgängen innerhalb der Bebauung gewährleistet. Zudem bestehen eine weitere Wegeverbindung und Verknüpfungen in West-Ost-Richtung. Durch die gelungene Hofstruktur entstehen große, gut belichtete Innenhöfe. Der Entwurf konzentriert sich nicht nur auf das Plangebiet, sondern greift das übergeordnete Parkkonzept Altonas gut auf und entwickelt dieses qualitativ weiter. Die Grünflächen des Entwurfs stehen im Gesamtzusammenhang mit dem Grünzug Neu Altona. Der erste Bauabschnitt kann schnell, der zweite langfristig entwickelt werden; das Konzept kann auch in mehreren Jahren bestehen und wird auch dann noch funktionieren." (Quelle: Protokoll zur 2. Jurysitzung, 24.03.2011)