loading

Profile

Büroprofile

Seidel : Architekten

Schapfenmühle Ulm 115m, Anerkennungspreis: Gebäudeintegr.Photovoltaik 2005, Beispielhaftes Bauen Ulm-Alb-Donau 2007,BDA Gute Bauten 2008 ZMB Graz - Zentrum für molekulare Biowissenschaften ZMB Graz - Zentrum für molekulare Biowissenschaften
Schapfenmühle Ulm 115m, Anerkennungspreis: Gebäudeintegr.Photovoltaik 2005, Beispielhaftes Bauen Ulm-Alb-Donau 2007,BDA Gute Bauten 2008
ZMB Graz - Zentrum für molekulare Biowissenschaften
ZMB Graz - Zentrum für molekulare Biowissenschaften


INFO-BOX
  •      Premium seit
    17.03.2016
    Büro-ID
    1-10546
  • Seitenaufrufe
    43267

Kontaktdaten

Inhaber/Partner

Chronik

Zahlen & Fakten

Bürogründung
1983
Anzahl Mitarbeiter
11
Branche

Architekten

Philosophie

"Eines der wichtigsten Dinge,
die Menschen einander geben können,
ist eine Vision für die Zukunft."

Louis Kahn

Effizienz

Generalplanung bedeutet für uns Verantwortlichkeit, Nachhaltigkeit, Energiebewusstsein -
ein Ansprechpartner übernimmt die komplette Koordination für das Projekt.

Für den Bauherren bedeutet dies Sicherheit und wirtschaftliche Transparenz in der Projektorganisation.

Kreativität

Architektur ist die Umsetzung der Bedürfnisse und Anforderungen des Bauherrn. Seine Wünsche, Vorstellungen, Ideen sind einzigartig - und so einzigartig ist die Kreation, die daraus entwickelt wird.

Am Anfang der Entwicklungs- und Planungsprozesse stehen Visionen - die Herausforderung besteht in der Umsetzung dieser Visionen in die Realität.
Realisierbar heißt in diesem Zusammenhang, konstruierbar und bezahlbar zu sein.

So entstehen mittels moderner Technik und außergewöhnlichen Lösungswegen im Planungs-
prozess Bauwerke mit eigener Identität.

Qualität

Zertifiziert nach DIN EN Iso 9001. Kompetenz und Know-How von Spezialisten werden eng verzahnt in einem ganzheitlichen und zielorientierten Prozess eingebunden.

Dieser Prozess umfasst alle Stufen und Phasen des Bauens - präzise Planung, sichere Ausführung, Überwachung, Kontrolle - und bietet so die Grundlage eines Qualitätmanagement-Systems.

Das Ergebnis sind intelligente Lösungen, individuell am Bedarf des Bauherrn orientiert - für Bauwerke von hoher gestalterischer und technischer Qualität.

Prozessorientiertheit bildet eine Voraussetzung für hohe Qualität: kompetente Partner geben Antworten auf veränderte Marktanforderungen.

Zielstrebigkeit

Die Zielsetzung des Bauherrn steht im Mittelpunkt der Entwicklung, Konzeption, Planung und Umsetzung.
Denn der Architekt schafft Atmosphäre und Raum, Eindruck und Ausdruck.

Und damit bietet Architektur Identität, Anregung, Orientierung, Sicherheit für den Bauherrn, für das Unternehmen, für die Mitarbeiter.

Leistungen

- Objektplanung, Freianlagen
und raumbildender Ausbau
- Ingenieurbauwerke und
Verkehrsplanung
- Tragwerksplanung
- Technische Ausrüstung
( Anlagengruppen: 1-4 )
- Thermische Bauphysik und
Wärmeschutz
- Bauakustik
- Raumakustik
- Boden,- Erd- und Grundbau
- Entwurfsvermessung

Ausstattung

Die Ausstattung des Büros orientiert sich jeweils am neusten Stand der Technik. Im Rahmen von eventuellen Generalplanungen werden externe Büros in den Workflow integrativ eingebunden. Hardware: - Vernetzung aller Arbeitsplätze über LAN - Windows 2003 - Server (Doppelserver mit jeweils Spiegelplatten) + Exchange - Server - USV und Bandsicherung - Es sind Plotter, Scanner, Drucker und Mittel der mobilen Kommunikation in ausreichender Anzahl vorhanden Software - Allgemein: - Windows 2003 professional - Microsoft Office Professional - alle gängigen Programme zur grafischen Bearbeitung (CorelDRAW, Adobe Photoshop, etc) Software - fachspezifisch: - AVA-Programmpaket / Cosoba - bauphysikalische Berechnungsprogramme - Projektsteuerungsprogramme - Nemetschek / Allplan, neuste Version (2009) - Maxon Cinema 4D CE6 Plus - BKI / neuste Version - Wertermittlungsprogramme Kommunikation: - e-mail; Internet, Intranet Jeder Arbeitsplatz ist rechnergestützt, davon 8 CAD - Arbeitsplätze