loading

  • DE-56579 Rengsdorf
  • 06/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-100897)

Westerwaldstraße Rengsdorf

Offener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Adler & Olesch Landschaftsarchitekten und Ingenieure Mainz GmbH, Mainz (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      BS+ städtebau und architektur i.L., Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      [ f ] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      Martini Architekten, Bonn (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 4. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Ernst + Partner, Trier (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Stadtplaner
      WW+ architektur + management, Esch-sur-Alzette (LU), Trier (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 4. Preis

    maximieren

    • Blick in den nördlichen Teil der Westerwaldstraße Landschaftsarchitekten
      BIERBAUM. AICHELE. landschaftsarchitekten, Mainz (DE), Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Blick auf die neue Dorfmitte Stadtplaner
      planquadrat Elfers Geskes Krämer PartG mbB, Darmstadt (DE), Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      Hilleringmann Architekten, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Rundgang

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      SUD[D]EN Gärten & Landschaften, Krefeld (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 19.06.2012 Entscheidung
    Verfahren Offener Ideen- und Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten, Stadtplaner, Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 15
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 40.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Ortsgemeinde Rengsdorf, Rengsdorf (DE)
    Betreuer Hille Architekten BDA, Ingelheim (DE), Mainz (DE), Arnsberg (DE)
    Preisrichter Gregor Bäumle, Prof. Jürgen Bredow [Vorsitz], Christoph Heckel, Prof. Guido Jax, Thomas Weigel , Karlheinz Kleinmann, Dieter Hoffmann, Christoph Schneider, Friedrich Sartorius
    Kammer Architektenkammer Rheinland-Pfalz (Reg.-Nr.: 1/01/12)
    Aufgabe
    Offener freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem Ideenteil

    Der Realisierungsteil ist in einen übergeordneten Ideenteil eingebettet. Dies dient dazu die konkreten Umsetzungsmaßnahmen konzeptionell in ein Stadtentwicklungskonzept einzubetten.
    Ziel des Wettbewerbs ist es, ein Leitbild für die Umgestaltung der Westerwaldstrasse zu erhalten. Dies betrifft zunächst im Ideenteil die jeweiligen Ortseingänge im Norden und Süden der Westerwaldstrasse sowie den Bereich der Unteren Westerwaldstrasse. Im Bereich der ausgewiesenen Flächen, im Besonderen der z.Z. ungenutzten Grundstücksflächen, auch im Bereich der Oberen Westerwaldstrasse, werden Ideen für eine zukünftige Entwicklung erwartet.
    Im Realisierungsteil zwischen der Einmündung der Gehaustrasse im Süden und der Andreestrasse im Norden werden konkrete Vorschläge zur Neugestaltung der Oberen Westerwaldstrasse erwartet. Dies betrifft sowohl die Gliederung der Strassenführung, die Begrünung, Ausweisung von Stellplätzen, Ideen zur Beleuchtung sowie Angaben zu Oberflächen und Material.
    Innerhalb des Ideenteils sind Entwicklungsgrundstücke dargestellt die ggf. für Impulsmaßnahmen zur Verfügung stehen. Eine besondere Rolle könnte dabei dem Grundstück des ehemaligen „Hotel zum Hirsch“ und der südlichen Nachbargrundstücke zukommen. Hier bietet sich die Möglichkeit durch eine geeignete Nutzung und Bebauung den Standort als Geschäftszentrum und räumlichen Mittelpunkt des Ortes neu zu definieren. Als Nutzungen sind z.B. ein Geschäftszentrum, ggf. ein Lebensmitteldiscounter (VK-Fläche dann jedoch min. 800qm) mit einem 'Marktplatz', ggf. in Kombination mit einer senioren- und behindertengerechten Wohnbebauung vorstellbar. Die gemäß LBO notwendigen Stellplätze sind zu berücksichtigen und nachzuweisen.
    Downloads 100897_Westerwaldstrasse Rengsdorf_Auslobung inkl Anhang.pdf
    Ausstellung Eröffnung der Ausstellung der Arbeiten am Donnerstag, den 21.06.2012 um 15:00 Uhr in den Räumen der Verbandsgemeinde Rengsdorf in der Westerwaldstrasse.
    Der Vorsitzende des Preisgerichtes, Herr Prof. Bredow sowie die Vorprüfung, vertreten durch Herrn Hille, werden bei der Eröffnung anwesend sein und die Entscheidung erläutern.

    Die Ausstellung ist an den folgenden Tagen geöffnet:

    Freitag, den 22.06.2012 9:00 – 12:00 Uhr
    Sonntag, den 24.06.2012 11:00 – 15:00 Uhr
    Montag bis Mittwoch, 25.-27.06.2012 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
    Donnerstag, den 28.06.2012 14.00 - 18.00 Uhr
    Projektadresse DE-56579 Rengsdorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige