loading

  • DE-24103 Kiel
  • 04/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-106910)

Sanierung und Umbau „Riegelbau“ der Förde Sparkasse

Einladungswettbewerb
  • 1. Preis Zur Überarbeitung aufgefordert

    maximieren

    • Architekten
      AX5 architekten, Kiel (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis Zur Überarbeitung aufgefordert

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      bbp : architekten bda, Kiel (DE), Münster (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      rimpf ARCHITEKTUR, Eckernförde (DE), Hamburg (DE), Greifswald (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 25.04.2012 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Förde Sparkasse Kiel, Kiel (DE)
    Betreuer RICHTER Architekten + Stadtplaner, Kiel (DE) Büroprofil
    Preisrichter Hans-Eggert Bock [Vorsitz], Uwe Schüler , Götz Bormann, Dr. Martin Skaruppe, Bernd Kilian, Dietmar Walberg
    Aufgabe
    Die Förde Sparkasse beabsichtigt die Sanierung und den Umbau ihres Verwaltungsgebäudes in Kiel. Zweck des Wettbewerbs ist es, alternative Lösungsvorschläge zu erhalten.
    Projektadresse Lorentzendamm 28-30
    DE-24103 Kiel
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.