loading
  • DE-71088 Holzgerlingen
  • 12/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-118867)

Neubau Bischof-Sproll-Gemeindehaus

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Diashow »
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Kiel Klinge Dillenhöfer Architekten, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Patzner Architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauingenieure
      Wulle Lichti Walz GmbH, Stuttgart (DE), Mosbach (DE), Heilbronn (DE), Möckmühl (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      Schlude Ströhle Richter Architekten BDA, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Architekten
      wittfoht architekten bda, Prof. Jens Wittfoht, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.12.2012 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 15
    Gesetzte Teilnehmer: 3
    Tatsächliche Teilnehmer: 18
    Gebäudetyp Sakralbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich Verfahren ist regional begrenzt, Landkreise Böblingen, Stuttgart, Tübingen, Reutlingen, Calw und Esslingen
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 19.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Katholische Kirchengemeinde Holzgerlingen, Holzgerlingen (DE)
    Betreuer Schwarz.Jacobi Architekten BDA, Stuttgart (DE) Büroprofil
    Preisrichter Klaus Elliger, Gisela Kaiser [Vorsitz], Thomas Schwieren, Gerald Wiegand , Wilfried Dölker, Anton Feil, Hubert Herr, Horst Zecha
    Kammer Architektenkammer Baden-Württemberg (Reg.-Nr.: 2012-1-17)
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist der Neubau eines katholischen Gemeindehauses. Bestandsbauten werden abgerissen oder verändert. Das Grundstück um die Kirche soll einer nachhaltigen Neuordnung zugeführt werden. Eine bessere städtebauliche Einbindung sowie die Klarheit der Erschließung werden angestrebt.
    Ausstellung Die Ausstellung der Arbeiten soll vom 16. – 18.12.2012 im Saal des Bischof-Sproll-Hauses
    stattfinden. (So 11.45 Uhr - 16.00 Uhr / Mo + Di 17.00 - 19.00 Uhr)
    Projektadresse DE-71088 Holzgerlingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Auswahlkriterien

    maximieren

    Nachweis finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gem. § 5 (4) VOF Nachweis nicht gefordert
    Berufshaftpflicht Personenschäden Keine Mindestanforderung
    Berufshaftpflicht Sach- und Vermögensschäden Keine Mindestanforderung
    Durchschnittlicher Mindestumsatz der letzten 3 Jahre Keine Mindestanforderung
    Angaben zur Mitarbeiteranzahl Nein
    Angaben zu Arbeitsgemeinschaften ARGE empfohlen
    Anzahl Referenzen insgesamt mind. 1 Referenz
    Zeitraum für Referenzen Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Eigenschaft der Referenzen: Realisierte(s) Projekt(e) mit Auszeichnung als Referenz(en)
    Leistungsphasen der Referenzen: Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Angaben zur techn. Ausstattung gefordert? Nein
    Angaben zur Qualitätssicherung gefordert? Nein
    Angaben zum technischen Leiter gefordert? Nein
    Vergabe von Unteraufträgen eingeschränkt? Nein
    Bewerbungsunterlagen online verfügbar? Ja
    Zusätzliche Kategorie junge/kleine Büros? junge Büros
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    •  

      Neubau Bischof-Sproll-Gemeindehaus Katholische Kirchengemeinde Holzgerlingen

      Auslober

      Katholische Kirchengemeinde Holzgerlingen
      Pfarramt
      Schubertstraße 19, 71088 Holzgerlingen

      Wettbewerbsbetreuung

      Schwarz.Jacobi Architekten BDA
      Dipl.-Ing. Wolfgang Schwarz, Freier Architekt
      Hermann-Löns-Weg 28, 70619 Stuttgart
      Tel. 0711-4797137 / Fax 0711-472056
      MTluZmNdXlhlXiVqWl9uWGlxN2paX25YaXEkYVhaZllgJVtc

      Wettbewerbsaufgabe

      Gegenstand des Wettbewerbs ist der Neubau eines katholischen Gemeindehauses. Bestandsbauten werden abgerissen oder verändert. Das Grundstück um die Kirche soll einer nachhaltigen Neuordnung zugeführt werden. Eine bessere städtebauliche Einbindung sowie die Klarheit der Erschließung werden angestrebt.

      Wettbewerbsart

      Einstufiger, begrenzt offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren zur Auslosung von 15 Teilnehmern sowie 3 vorab ausgewählten Teilnehmern, die aus dem Kreis der qualifizierten Bewerber stammen.

      Zulassungsbereich

      Der Zulassungsbereich ist beschränkt auf die Landkreise Böblingen, Stuttgart, Tübingen, Reutlingen, Calw und Esslingen.

      Teilnehmer

      Freischaffende Architekten

      Termine

      Bewerbungsformular ab: 10.09.12
      Bewerbungsfrist bis: 24.09.12
      Auswahl / Auslosung: 27.09.12
      Ausgabe der Unterlagen: 01.10.12
      Besichtigung (kein Kolloquium): 06.10.12 / 10.00 Uhr
      Rückfragen bis: 10.10.12
      Eingang Pläne: 30.11.12 / 16.00 Uhr
      Eingang Modell: 07.12.12 / 16.00 Uhr
      Preisgerichtssitzung: 14.12.12

      Preise

      Gesamtpreissumme brutto 19.000,00 €

      Vollständiger Text (v. a. zu den Bewerbungsunterlagen)  siehe www.schwarz-jacobi.de (download)

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige