loading

  • DE-96215 Lichtenfels
  • 04/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-124353)

Coburger Straße

Nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis Ideenteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      [ f ] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 1. Preis Realisierungsteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      [ f ] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis Ideenteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      KRAFT.RAUM., Krefeld (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis Realisierungsteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      bbz landschaftsarchitekten, Berlin (DE), Freiburg (DE), Bern (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis Ideenteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      bbz landschaftsarchitekten, Berlin (DE), Freiburg (DE), Bern (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis Realisierungsteil

    maximieren

  • Anerkennung Realisierungsteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung Realisierungsteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      KRAFT.RAUM., Krefeld (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl Ideenteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Hilleringmann Architekten, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl Ideenteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      HAHN HERTLING VON HANTELMANN, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl Ideenteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      geskes.hack Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl Realisierungsteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl Realisierungsteil

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      HAHN HERTLING VON HANTELMANN, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 24.04.2013 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 25
    Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 16
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Zulassungsbereich EWR, GPA/ GATT, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 50.000 EUR zzgl. USt.
    Baukosten 1.200.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Lichtenfels, Lichtenfels (DE)
    Betreuer Projekt 4 Stadt- und Freiraumplanung, Nürnberg (DE)
    Preisrichter Prof. Gerd Aufmkolk [Vorsitz], Elke Berger, Prof. Volker Kleinekort, Rita Lex-Kerfers , Dr. Bianca Fischer Jürgen Graßinger Bernhard Christoph Monika Faber Hans Janson Rita-Maria von Frantzky Ralf Kühnlein,
    Kammer Bayerische Architektenkammer (Reg.-Nr.: 2012/30.18)
    Aufgabe
    Die Stadt Lichtenfels beabsichtigt, die Anbindung der Stadtquartiere nördlich der Bahnlinie, insbesondere das städtebauliche Umfeld um das neu entstehende Fachmarktzentrum, städtebaulich-räumlich, funktional und gestalterisch aufzuwerten. Der Wettbewerb beinhaltet im Realisierungsteil die Überplanung des Straßenraums der Coburgerstraße von der Einmündung Schützenstraße bis zur Badgasse - insgesamt eine Fläche von ca. 6.200 m² - unter besonderer Berücksichtigung der Unterführung mit Zugängen. Dabei sind die Flächen für den ruhenden und fließenden Verkehr, Grün- und Aufenthaltsflächen sowie die Beleuchtung neu zu ordnen und zu gestalten, so dass vor allem für Fußgänger und Fahrradfahrer ein attraktiver Stadtraum geschaffen werden kann. Die Neugestaltung der städtebaulichen Anbindung soll einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dass das im Winter 2012 neu eröffnete Fachmarktzentrum (großflächiger Einzelhandel: VK = 9.140 qm) und die historische Innenstadt mit ihrer kleinteiligen Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Wohnstruktur sich einander stärken und synergetisch ergänzen.
    Weiterhin soll im Ideenteil
    - ein Bebauungs- und Nutzungsvorschlag für die teils brach liegenden, teils leer stehenden Liegenschaften um die Straßenkreuzung Coburger Straße mit Bgm.-Dr. Hauptmann-Ring (Neuordnung Umfeld südlicher Unterführungsbereich) und
    - ein gestalterisch und funktional anspruchsvolles Leitsystem entwickelt werden, das die räumliche Orientierung unterstützt und flexibel bespielbare Möglichkeiten für Information und Marketing bietet.
    Informationen
    Gesetzte Teilnehmer 1. BBZ Landschaftsarchitekten, Berlin
    2. Lauer und Lebok, Architekten, Lichtenfels
    3. Büro Bauchplan, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, München und Wien
    4. Büro Lohrer und Hochrein, Landschaftsarchitekten, München
    5. Adler und Olesch, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, Nürnberg
    Ausstellung Die Arbeiten werden ab Mittwoch, den 24.04.2013 im Stadtschloss von Lichtenfels ausgestellt.
    Projektadresse DE-96215 Lichtenfels
      Ausschreibung anzeigen

  • Auswahlkriterien

    maximieren

    Nachweis finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gem. § 5 (4) VOF Nachweis nicht gefordert
    Berufshaftpflicht Personenschäden Keine Mindestanforderung
    Berufshaftpflicht Sach- und Vermögensschäden Keine Mindestanforderung
    Durchschnittlicher Mindestumsatz der letzten 3 Jahre Keine Mindestanforderung
    Angaben zur Mitarbeiteranzahl Nein
    Angaben zu Arbeitsgemeinschaften ARGE empfohlen
    Anzahl Referenzen insgesamt mind. 3 Referenzen
    Zeitraum für Referenzen innerhalb der letzten 10 Jahre
    Eigenschaft der Referenzen: Referenz(en) vergleichbar
    Leistungsphasen der Referenzen: Lph 1(2) - 5
    Angaben zur techn. Ausstattung gefordert? Nein
    Angaben zur Qualitätssicherung gefordert? Nein
    Angaben zum technischen Leiter gefordert? Nein
    Vergabe von Unteraufträgen eingeschränkt? Nein
    Bewerbungsunterlagen online verfügbar? Ja
    Zusätzliche Kategorie junge/kleine Büros? gemeinsame Gruppe junge und kleine Büros
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige