loading

  • DE-10969 Berlin
  • 04/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-138649)

Gestaltung der Freiflächen des Kindernotdienstes und Haus des Sports

Konkurrierendes Gutachterverfahren
  • Gewinner

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      barbara willecke planung . freiraum, Berlin (DE), Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Lechner Landschaftsarchitekten Landschaftsarchitekten
      Lechner Landschaftsarchitekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

  • Teilnahme

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 23.04.2012 Entscheidung
    Verfahren Konkurrierendes Gutachterverfahren
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Land Berlin, Berlin (DE)
    Betreuer STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Berlin (DE)
    Aufgabe
    Im Rahmen des Förderprogramms Städtebaulicher Denkmalschutz sollen die Freiflächen des Kindernotdienstes und des Haus des Sports erneuert und aufgewertet werden. Kindernotdienst und Haus des Sports befinden sich auf dem Areal Gitschiner Straße 48, 49/ Böcklerstraße 1 in der Luisenstadt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.

    Ziele:

    Übergeordnet
    - Zonierung der Freiflächen
    - Beteiligung der Einrichtungen im Planungsprozess (Leitung bzw. beauftragte Mitarbeiter KND und HDS)
    - Verbesserung der städtebaulichen Einbindung der Gesamtanlage, insbesondere an der Böcklerstraße

    Freifläche Kindernotdienst
    - Neugestaltung der Freifläche Kindernotdienst für verschiedene Altersgruppen unter Berücksichtigung des besonderen Schutzbedürfnisses der Kinder
    - Abwechslungsreiches Nutzungsangebot und visuelle Vielfalt zur Beruhigung und Ablenkung der betreuten Kinder
    - Erneuerung der Einfriedung, dabei Gewährleistung umlaufender Sichtschutz

    Zugang Haus des Sports
    - Schaffung barrierearmer Zugang Haus des Sports
    - Neugestaltung der Freifläche Haus des Sports

    Historische Grundstückseinfassung
    - Erhalt und Wiederherstellung der vorhandenen bauzeitlichen Elemente in Abstimmung mit Denkmalbehörden und BASD (Denkmalpflegerische Begleitung des Förderprogramms)
    Gesetzte Teilnehmer - planung.freiraum Barbara Willecke
    - Regina Lechner Landschaftsarchitekten
    - gruppe F Landschaftsarchitekten Pütz, Bauermeister, Kleyhauer
    - hochC Landschaftsarchitektur Claus Herrmann
    Adresse des Bauherren Gitschiner Straße 48, 49
    DE-10969 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.