loading

  • DE-72336 Balingen
  • 02/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-153900)

Mühltorplatz

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      nbundm* neuburger, bohnert und müller, Architekten BDA und Stadtplaner, Part mbB, München (DE), Ingolstadt (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      OK Landschaft I Andreas Kicherer, München (DE), Waiblingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Modell Architekten
      Schlude Ströhle Richter Architekten BDA, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Architektur 109 Mark Arnold + Arne Fentzloff, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Koeber Landschaftsarchitektur, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      ABMP Amann Burdenski Munkel Preßer GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Knüvener Architekturlandschaft, Köln (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      bogevischs buero, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      michellerundschalk landschaftsarchitektur und urbanismus, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 28.02.2014 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 15
    Gesetzte Teilnehmer: 3
    Tatsächliche Teilnehmer: 12
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich GPA/ GATT
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 26.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Wohnbaugenossenschaft Balingen eG, Balingen (DE), Stadt Balingen, Balingen (DE)
    Betreuer BÄUMLE Architekten I Stadtplaner, Darmstadt (DE) Büroprofil
    Preisrichter Dr. Fred Gresens [Vorsitz], Michael Muffler, Ernst Steidle, Prof. Jörg Stötzer , Helmut Reitemann, Walter Zanker, Karl-Heinz Welte
    Aufgabe
    Das Wettbewerbsgebiet befindet sich im Sanierungs-Teilgebiet "Vor dem Mühltor/Strasser-Areal", an städtebaulich bedeutender Stelle zwischen dem Wohnquartier Klein-Venedig und der weiter nördlich zwischen Mühlkanal und Eyach gelegenen kleingliedrigen Wohnbebauung.
    Es besteht großes öffentliches Interesse an der städtebaulichen Neuordnung des Quartiers Herrenmühlstraße/ Beim Mühltor mit schonender Nachverdichtung und der Schaffung eines öffentlichen Platzes mit Aufenthaltsqualität westlich des Mühlkanals im Sinne einer Fortsetzung der Sanierungskonzeption Klein-Venedig.
    Der Geltungsbereich des Wettbewerbs umfasst eine Gesamtfläche von ca. 2.250m².
    Auf einem Teilbereich von ca. 1.120m² soll eine Wohnbebauung entlang der Eyach mit attraktiven Stadtwohnungen unterschiedlicher Größe sowie einer Tiefgarage durch die Wohnbaugenossenschaft Balingen eG realisiert werden. Der seit den 1980er Jahren geplante Lückenschluss in der bedeutenden Stadtsilouette vom Zollernschloss bis zur Färberstraße soll so geschaffen werden.
    Um für diese Bauaufgabe vielfältige Entwurfskonzepte zu erhalten, wird dieser Wettbewerb durchgeführt. Neben der Planung einer Wohnbebauung ist die Gestaltung der umgebenden öffentlichen Platz- und Wegeflächen Bestandteil der Aufgabenstellung.
    Es werden qualitätsvolle Lösungen im Hinblick auf die Einfügung in das städtebauliche Umfeld, die Wohnungstypologien, die Kosten- und Energieeffizienz sowie die Inwertsetzung des öffentlichen Raums erwartet. Gegenstand des Wettbewerbs ist die Vorentwurfsplanung für den Neubau einer Wohnanlage, deren Freianlagen sowie Stellplätzen sowie der öffentlichen Straßen und Plätzen.
    Informationen

    Download der Unterlagen: http://www.baeumlearchitekten.de/

    Ausstellung Am Sonntag, den 02.03.2014 findet um 11:00 Uhr die Eröffnung der öffentlichen Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten statt.
    Die Ausstellung ist an folgenden Tagen geöffnet:
    Sonntag, 02.03.2014, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr
    Montag, 03.03.2014 bis Mittwoch, 05.03.2014, jeweils 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

    Stadthalle Balingen
    Erdgeschoss (Konferenzbereich)
    Hirschbergstraße 38
    72336 Balingen
    Projektadresse DE-72336 Balingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Auswahlkriterien

    maximieren

    Nachweis finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gem. § 5 (4) VOF Ja
    Berufshaftpflicht Personenschäden 2.000.000 Euro
    Berufshaftpflicht Sach- und Vermögensschäden 500.000 Euro
    Durchschnittlicher Mindestumsatz der letzten 3 Jahre Keine Mindestanforderung
    Angaben zur Mitarbeiteranzahl Nein
    Angaben zu Arbeitsgemeinschaften ARGE möglich
    Anzahl Referenzen insgesamt mind. 3 Referenzen
    Zeitraum für Referenzen Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Eigenschaft der Referenzen: Referenz(en) vergleichbar, Wettbewerbserfolg(e) als Referenz(en), Realisierte(s) Projekt(e) mit Auszeichnung als Referenz(en)
    Leistungsphasen der Referenzen: Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Angaben zur techn. Ausstattung gefordert? Nein
    Angaben zur Qualitätssicherung gefordert? Nein
    Angaben zum technischen Leiter gefordert? Nein
    Vergabe von Unteraufträgen eingeschränkt? Nein
    Bewerbungsunterlagen online verfügbar? Ja
    Zusätzliche Kategorie junge/kleine Büros? junge Büros
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige