loading
Gewinner / Kategorie: Wohnbauten: Bungalow im Weißtannenkleid, Abendroth Architekten, Kräftner Landschaftsarchitektur, BRC Kerner Baugesellschaft, Abendroth Architekten - Bungalow mit Passivhaustechnik, © Andreas Buchberger Diashow Abendroth Architekten - Bungalow mit Passivhaustechnik, © Andreas Buchberger

  • AT-3100 St.Pölten
  • 04/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-171092)

Holzbaupreis Niederösterreich 2014

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Gewinner / Kategorie: Wohnbauten

    maximieren

    • Abendroth Architekten - Bungalow mit Passivhaustechnik Realisiertes Projekt
      Bungalow im Weißtannenkleid, Althöflein


  • Gewinner / Kategorie: Um- und Zubau, Sanierung

    maximieren

  • Gewinner / Kategorie: Öffentliche und Kommunalbauten

    maximieren

  • Gewinner / Kategorie: Nutzbau

    maximieren

  • Gewinner / Kategorie: Außerhalb von Niederösterreich

    maximieren

  • Anerkennung / Kategorie: Wohnbauten

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Haus unter den Eichen, Eichgraben


  • Anerkennung / Kategorie: Um- und Zubau, Sanierung

    maximieren

  • Anerkennung / Kategorie: Öffentliche und Kommunalbauten

    maximieren

    • Bild1 Realisiertes Projekt
      Wege zum Wohnen, Pernitz


  • Anerkennung / Kategorie: Nutzbau

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      G3 Shopping Resort, Gerasdorf


  • Anerkennung / Kategorie: Nutzbau

    maximieren

    • Blick Apartmenthäuser Realisiertes Projekt
      Greenwell - The Centre for Business Fitness, Hohe Wand


  • Anerkennung / Kategorie: Außerhalb von Niederösterreich

    maximieren

    • © Foto: Architekt Markus Klaura Realisiertes Projekt
      Aussichtsturm am Pyramidenkogel, Keutschach am See


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04.04.2014 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten
    Art der Leistung Auszeichnung
    Auslober/Bauherr Amt der NÖ Landesregierung, St. Pölten (AT), proHolz Niederösterreich, St.Pölten (AT)
    Aufgabe
    Förderung und Anerkennung besonderer Leistungen des Holzbaus als Beitrag zur niederösterreichischen Baukultur. Die ausgezeichneten Holzbaupreise sollen Anreize für neue Holzarchitektur geben und den verstärkten Einsatz des Rohstoffes Holz forcieren. Der verantwortliche Umgang mit Menschen und Ressourcen im Sinne des umfassenden Konzeptes eines nachhaltigen Wirtschaftens in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht soll bedacht werden.

    Hauptkategorien
    -Wohnbauten (Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnhausanlagen)
    -Um- und Zubau, Sanierung
    -Öffentliche- und Kommunalbauten
    -Nutzbau (Industrie- und Gewerbebau und Landwirtschaft)
    -Außerhalb von Niederösterreich (niederösterreichische Holzbauunternehmen reichen realisierte Projekte in Österreich bzw. im Ausland ein).

    Das Kriterium Ingenieurholzbau spielt bei den Bewertungskriterien eine gewichtige Rolle. Neben den Hauptkriterien Architektur, fachgerechte Holzbauleistung wird auch die Ingenieurholzbauleistung in die Gesamtbewertung einfließen.
    Adresse des Bauherren AT-3100 St.Pölten
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige