loading
1. Preis Mit der Realisierung beauftragt Bauaufgabe 2 ─ Boardinghouse und Wohnhäuser an der Niederlagstraße: Ergebnis, © Hemprich Tophof Architekten Diashow Ergebnis, © Hemprich Tophof Architekten

  • DE-10117 Berlin
  • 01/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-172607)

„Von Preußen nach Europa“ ─ Bebauung am Schinkelplatz

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis Mit der Realisierung beauftragt Bauaufgabe 2 ─ Boardinghouse und Wohnhäuser an der Niederlagstraße

    maximieren

    • Ergebnis Architekten
      Hemprich Tophof Architekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Nach Überarbeitung Mit der Realisierung beauftragt Bauaufgabe 2 ─ Wohn-/Geschäftshäuser Schinkelplatz

    maximieren

    • Architekten
      Schultes Frank Architekten, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Nach Überarbeitung Mit der Realisierung beauftragt Bauaufgabe 1 ─ Büro-/Wohnhaus am Werderschen Markt

    maximieren

  • ein 2. Preis Bauaufgabe 1

    maximieren

    • Architekten
      kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH, Köln (DE), Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • TGA-Fachplaner
      TEN Ingenieure GmbH, Aachen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis Bauaufgabe 2

    maximieren

    • Architekten
      Nöfer Ar­chi­tek­ten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis Bauaufgabe 2

    maximieren

  • 3. Preis Bauaufgabe 1

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      O&O Baukunst, Berlin (DE), Köln (DE), Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      COQUI MALACHOWSKA COQUI Städtebau Landschaftsarchitektur, Berlin (DE), Warszawa (PL)

      Beitrag ansehen



    • Modellbauer
      Architekturmodellbau Shortcut - Modellbau, Frässervice, Laserservice, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung Bauaufgabe 1

    maximieren

  • Anerkennung Bauaufgabe 2

    maximieren

    • Schinkelplatz 1.Phase Architekten
      MRLV Architekten Markovic, Ronai, Voss, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 15.01.2014 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 16
    Tatsächliche Teilnehmer: 14
    Gebäudetyp Wohnungsbau / Büro-, Verwaltungsbauten / Groß- und Einzelhandel
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 206.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Euro Projekt GmbH, Nettetal (DE), LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G, Münster (DE), Frankonia Eurobau AG & Co. KG, Nettetal (DE)
    Betreuer scheuvens + wachten plus planungsgesellschaft mbh, Dortmund (DE) Büroprofil
    Preisrichter Doris Gruber, Hanns Kastner, Kristina Laduch, Prof. Christoph Langhof, Regula Lüscher, Elisabeth Rüthnick, Wilfried Wang [Vorsitz], Prof. Gesine Weinmiller , Gerhard Laumann, Uwe Schmitz
    Kammer Architektenkammer Berlin (Reg.-Nr.: AKB 2013-13)
    Aufgabe
    An einem der prominentesten Orte in Berlin, mit direktem Blick auf das im Aufbau befindliche Stadtschloss, zwischen Friedrichwerderscher Kirche, dem Werderschen Markt und dem Schinkelplatz, vis-à-vis der Bauakademie Schinkels, sollen frei geräumte Grundstücke neu bebaut werden. Dies bringt einen hohen Anspruch an Nutzung und Architektur der künftigen Bebauung mit sich.

    Bauaufgabe 1: Büro- und Wohnhaus am Werderschen Markt
    Bauaufgabe 2: Boardinghouse und Wohnhäuser an der Niederlagstraße sowie Wohn- und Geschäftshäuser am Schinkelplatz
    Ausstellung 24. Juni – 5. Juli 2014 täglich von 12 bis 20 Uhr

    Bauakademie Berlin
    Schinkelplatz 1
    10177 Berlin
    Projektadresse Schinkelplatz
    DE-10117 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige