loading

  • DE Köln
  • 07/2009
  • Ergebnis
  • (ID 3-21289)

Neubebauung Breslauer Platz, Köln

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      msm meyer schmitz-morkramer, Köln (DE), Frankfurt am Main (DE), Düsseldorf (DE), Hamburg (DE), München (DE), Palma de Mallorca (ES) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf (DE), Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • WBW Breslauer Platz Visualisierer
      Konzept3D - Architekturvisualisierung und Animation, Wismar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Modellbauer
      modellbau hannemann, Oldenburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      HPP Architekten GmbH, Düsseldorf (DE), Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE), Leipzig (DE), Köln (DE), Hamburg (DE), Frankfurt (DE), Berlin (DE), München (DE), Istanbul (TR), Shanghai (CN) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Rheims + Partner Landschaftsarchitekten und Ingenieure, Krefeld (DE)

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Architekten
      GATERMANN + SCHOSSIG, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07/2009 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Allianz Real Estate Germany GmbH, Stuttgart (DE)
    Preisrichter Prof. Volkwin Marg [Vorsitz]
    Aufgabe
    Ziel des Wettbewerbs war die Entwicklung einer gleichermaßen städtebaulich wie architektonisch anspruchsvollen Lösung für ein Büro- und Geschäftshaus auf dem 3.600 m² großen Grundstück zwischen Hauptbahnhof, Rheinuferstraße und dem Kunibertsviertel.
    Projektadresse DE-Köln
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige