loading
1. Preis: Lageplan, © DNR Daab Nordheim Reutler Partnerschaft Diashow Lageplan, © DNR Daab Nordheim Reutler Partnerschaft

  • DE-70839 Gerlingen
  • 01/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-234621)

Entwicklung des Baugebiets Bruhweg II

Nichtoffener Ideenwettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Lageplan Stadtplaner
      DNR Daab Nordheim Reutler PartGmbB | Architekten, Stadt- und Umweltplaner, Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Gestaltplan Gerlingen_Bruhweg Architekten
      MARS Metropolitan Architecture Research Studio, Esch-Sur-Alzette (LU), Kaiserslautern (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Agence Ter, Karlsruhe (DE), Paris (FR) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten, Stadtplaner
      Erich W. Baier Architektur und Städtebau, Gauting (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      hermanns landschaftsarchitektur umweltplanung, Schwalmtal (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Lageplan Architekten, Stadtplaner
      LORBER PAUL Architekten GmbH, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten, Stadtplaner
      A-U-R-A - Architecture, Urbanism + Research Agency, Ulm (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      LAVALAND Laura Vahl, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Gesamtplan Landschaftsarchitekten
      Treibhaus Landschaftsarchitektur Berlin/Hamburg, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 11.01.2017 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Ideenwettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten und/oder Stadtplaner
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: min. 15 - max. 15
    Tatsächliche Teilnehmer: 12
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt- und Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 90.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Gerlingen, Gerlingen (DE)
    Betreuer Drees & Sommer Infra Consult und Entwicklungsmanagement GmbH, Stuttgart (DE), Berlin (DE)
    Preisrichter Prof. Cornelia Bott, Prof. Dr. Franz Pesch, Wolfgang Riehle [Vorsitz], Prof. Dr. Christina Simon-Philipp, Prof. Jörg Stötzer , Albrecht Reuß, Michael Welsch, Thomas Günther
    Aufgabe
    Das Plangebiet Bruhweg II ist eines der letzten großen Bereiche des Flächennutzungsplans, welches der städtebaulichen Entwicklung dienen soll. Die Stadt Gerlingen beabsichtigt auf dem ca. 12,7 ha umfassenden Bereich die städtebauliche Entwicklung und Neuordnung eines neuen Stadtquartiers mit einer Belegung von ca. 110 bis 130 Einwohner/ ha.
    Zur ausgewogenen Entwicklung des Areals für Wohnungsbau und gewerbliche Nutzungen strebt die Ausloberin die Durchführung eines europaweiten nichtoffenen städtebaulichen Ideenwettbewerbes mit vorhergehender Bewerbung an.
    Weitere Informationen zur Bewerbungsphase sind auf der Projekt-Homepage einsehbar.
    Downloads 8307_081_Erstinformation_20160613.pdf
    Ausstellung Alle Wettbewerbsbeiträge werden vom 3. bis 17. Februar 2017 während der Öffnungszeiten im 1. OG des Rathauses, Rathausplatz 1 in 70839 Gerlingen, ausgestellt.
    Projektadresse DE-70839 Gerlingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Wettbewerbsbekanntmachung

      Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

      I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

      Stadt Gerlingen, Abteilung Stadtplanung
      Rathausplatz 1
      Kontaktstelle(n): Drees & Sommer Stuttgart
      Zu Händen von: Irini Triantafillidou
      70739 Gerlingen
      Deutschland
      Telefon: +49 711222933-4131

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: http://www.gerlingen.de

      Elektronischer Zugang zu Informationen: http://upload.dreso.com/wbw/gerlingen/

      Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen

      Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten Kontaktstellen

      Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen

      I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
      Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene
      1.3)Haupttätigkeit(en)
      Allgemeine öffentliche Verwaltung
      1.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber
      Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein

      Abschnitt II: Gegenstand des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts

      II.1)Beschreibung
      II.1.1)Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber:
      Europaweiter nichtoffener städtebaulicher Ideenwettbewerb mit Bewerbungsverfahren.
      II.1.2)Kurze Beschreibung:
      Die Stadt Gerlingen beabsichtigt im Rahmen eines europaweiten nichtoffenen städtebaulichen Ideenwettbewerbs mit Bewerbungsphase die Entwicklung des Baugebiets Bruhweg II.
      Gegenstand des Verfahrens ist die Ausarbeitung eines ausgewogenen und nachhaltigen städtebaulichen Bebauungsvorschlags.
      Nach der Bewerbungsphase sollen ca. 15 Teilnahmeberechtigte zum Wettbewerb zugelassen werden.
      Teilnahmeberechtigt sind Architekten und/oder Stadtplaner, die in einer Architektenkammer eingetragen sind.

      Eine Erstinformation für die Bewerbungsphase nebst der Voraussetzungen für die Teilnahme am Wettbewerb sind unter der folgenden Homepage zu finden: http://upload.dreso.com/wbw/gerlingen/

      II.1.3)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

      71000000

      Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

      III.1)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:

      Siehe Erstinformation unter http://upload.dreso.com/wbw/gerlingen/

      III.2)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
      Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
      Teilnahmeberechtigt sind Architekten und/oder Stadtplaner, die in einer Architektenkammer eingetragen sind.

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1)Art des Wettbewerbs
      Nichtoffen
      Geplante Teilnehmerzahl: 15
      IV.2)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer
      IV.3)Kriterien für die Bewertung der Projekte:
      IV.4)Verwaltungsangaben
      IV.4.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:
      IV.4.2)Bedingungen für den Erhalt von Vertrags- und ergänzenden Unterlagen
      IV.4.3)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
      Tag: 15.7.2016 - 12:00
      IV.4.4)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
      IV.4.5)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
      Deutsch.
      IV.5)Preise und Preisgericht
      IV.5.1)Angaben zu Preisen:
      Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja

      Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise: Es ist vorgesehen einen Gesamtbetrag in Höhe von 90 000 EUR netto zu verteilen, siehe Erstinformation unter http://upload.dreso.com/wbw/gerlingen/

      IV.5.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer
      IV.5.3)Folgeaufträge
      IV.5.4)Entscheidung des Preisgerichts
      IV.5.5)Namen der ausgewählten Preisrichter

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      VI.2)Zusätzliche Angaben:
      VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
      VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
      VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
      VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      14.6.2016
    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige