loading
Diashow © PenzisBettini Architekten

  • CH-8902 Urdorf, CH-8090 Zürich
  • 06/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-246809)

Erweiterungsneubau für die Kantonsschule Limmattal

Offener Wettbewerb
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06/2017 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 73
    Gebäudetyp Schulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 235.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Hochbauamt Kanton Zürich, Zürich (CH)
    Preisrichter Roger Boltshauser, Daniel Buchner, Bettina Neumann, Stefan Rotzler, David Vogt
    Aufgabe
    Die Baudirektion Kanton Zürich, vertreten durch das Hochbauamt (HBA), veranstaltete im Auftrag der Bildungsdirektion des Kantons einen einstufigen Projektwettbewerb im offenen Verfahren für die Vergabe von Generalplanerleistungen (Architektur büro) für die Erweiterung der Kantonsschule Limmattal in Urdorf.

    Mit dem Erweiterungsneubau soll das Raumangebot der Schulanlage den stark anwachsenden Schülerzahlen entsprechen und betrieblich optimiert werden. Das Raumprogramm umfasst sämtliche Räume der naturwissenschaftlichen Fachschaften, der Fachschaft Musik, einige Klassen- und Gruppenräume sowie vier Sporthallen und eine Aula. Der Erweiterungsneubau soll mit der bestehenden Schulanlage zu einer räumlichen und funktionalen Einheit zusammengeführt werden
    Ausstellung Ausstellung bis 24. Juli 2017 an der Zollstrasse 36, Zürich, 2. Obergeschoss, Montag bis Freitag 7.00 – 18.00 Uhr
    Projektadresse CH-8902 Urdorf
    Adresse des Bauherren CH-8090 Zürich
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • 28.10.2016|Projekt-ID 146610|Meldungsnummer 936749|Wettbewerbe

      Wettbewerb

       
      Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
        ZH  28.10.2016
      Publikationsdatum Simap: 28.10.2016

       

      1. Auftraggeber

      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Hochbauamt Kanton Zürich
      Beschaffungsstelle/Organisator: Hochbauamt, Projektdienste,  zu Hdn. von Barbara Toussas, Stampfenbachstrasse 110, Postfach,  8090  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  043 259 29 56,  Fax:  043 259 51 92
       

      1.2 Adresse für die Einreichung des Projektbeitrags

      Hochbauamt, Projektdienste,  zu Hdn. von Barbara Toussas, Stampfenbachstrasse 110, Postfach,  8090  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  043 259 29 56,  Fax:  043 259 51 92

      1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

      16.12.2016

      1.4 Frist für die Einreichung des Projektbeitrags

      Datum: 07.04.2017  Uhrzeit: 16:00
      Spezifische Fristen und Formvorschriften :   Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)

      1.5 Typ des Wettbewerbs

      Projektwettbewerb

      1.6 Art des Auftraggebers

      Kanton

      1.7 Verfahrensart

      Offenes Verfahren 

      1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

      Ja 

      2. Wettbewerbsobjekt

      2.1 Art der Wettbewerbsleistung

      Architekturleistung

      2.2 Projekttitel des Wettbewerbes

      Erweiterungsneubau für die Kantonsschule Limmattal

      2.3 Aktenzeichen / Projektnummer

      72021

      2.4 Gemeinschaftsvokabular

      CPV:   71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

      2.5 Projektbeschrieb

      Erweiterungsbau einer bestehenden Schulanlage. Das Raumprogramm umfasst den gesamten Unterrichtsbereich für die Naturwissenschaften und die Musik, vier Sporthallen, eine Aula sowie eine angemessene Freiraumgestaltung.

      2.6 Realisierungsort

      Urdorf

      2.7 Aufteilung in Lose?

      Nein

      2.8 Werden Varianten zugelassen?

      Nein
       

      2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

      Nein
       

      2.10 Realisierungstermin

      Beginn 01.01.2020 und Ende 30.12.2022
      Bemerkungen: Gemäss Angaben Wettbewerbsprogramm.

      3. Bedingungen

      3.7 Eignungskriterien

      Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.8 Geforderte Nachweise

      aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

      3.9 Entscheidkriterien

      Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.10 Bedingungen für den Erhalt der Wettbewerbsunterlagen

      Anmeldung zum Bezug der Wettbewerbsunterlagen bis spätestens: 30.11.2016
      Kosten: keine 

      3.11 Sprachen der Projektbeiträge

      Deutsch

      3.13 Bezugsquelle für Wettbewerbsunterlagen

      unter www.simap.ch
      Wettbewerbsunterlagen sind verfügbar ab: 28.10.2016  bis  30.11.2016
      Sprache der Wettbewerbsunterlagen: Deutsch
      Weitere Informationen zum Bezug der Wettbewerbsunterlagen :   Die Wettbewerbsunterlagen stehen ab dem 28.10.2016 (mit Ausnahme des Gutscheins für die Modellgrundlage) auf der Website www.hochbauamt.zh.ch unter der Rubrik Wettbewerbe / Planungsaufträge als Download zur Verfügung.

      4. Andere Informationen

      4.1 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute der Jury sowie allfälliger Experten

      Gemäss Wettbewerbsprogramm

      4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?

      Ja

      4.3 Gesamtpreissumme

      Gemäss Wettbewerbsprogramm.

      4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?

      Nein

      4.5 Anonymität

      Das Verfahren ist anonym.

      4.11 Rechtsmittelbelehrung

      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

      Concours (résumé)

      1. Pouvoir adjudicateur

      1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

      Service demandeur/Entité adjudicatrice: Hochbauamt Kanton Zürich
      Service organisateur/Entité organisatrice: Hochbauamt, Projektdienste, à l'attention de  Barbara Toussas,  Stampfenbachstrasse 110, Postfach,  8090  Zürich,  Suisse,  Téléphone:  043 259 29 56,  Fax:  043 259 51 92

      1.2 Les documents de concours peuvent être obtenus auprès de

      sous www.simap.ch
       

      2. Objet du concours

      2.1 Titre du projet du concours

      Erweiterungsneubau für die Kantonsschule Limmattal

      2.2 Description du projet

      Erweiterungsbau einer bestehenden Schulanlage. Das Raumprogramm umfasst den gesamten Unterrichtsbereich für die Naturwissenschaften und die Musik, vier Sporthallen und eine Aula.

      2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

      CPV:   71000000 - Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection

      2.4 Délai de rendu des projets

       
       
      Date :   07.04.2017

      Heure :   16:00

      Remarques: Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige