loading
1. Rang Gewinner: Ansicht Posthof Diashow Ansicht Posthof, © [ f ] landschaftsarchitektur gmbh, v-architekten

  • DE-53783 Eitorf
  • 10/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-250316)

Umgestaltung des Marktplatzes, des Posthofs und des nahen Umfelds

Werkstattverfahren
Anzeige


  • 1. Rang Gewinner

    maximieren

    • Perspektive Marktplatz Landschaftsarchitekten
      [ f ] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan mit Ideenteil Städtebau Architekten
      v-architekten GmbH, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      yverkehrsplanung, Weimar (DE), Bonn (DE), Wien (AT)

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

    • Landschafts- / Umweltplaner
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      Sweco GmbH, Bremen (DE), Hannover (DE), Köln (DE), Frankfurt am Main (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

    • Gesamtkonzept mit Ideenteil Architekten, Stadtplaner
      reicher haase associierte GmbH, Aachen (DE), Vianden (LU), Aachen (DE), Dortmund (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung Dr.-Ing. Reinhold Baier GmbH, Aachen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 28.10.2016 Entscheidung
    Verfahren Werkstattverfahren
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 3
    Tatsächliche Teilnehmer: 3
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Auslober/Bauherr Gemeinde Eitorf, Eitorf (DE)
    Betreuer Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen GmbH, Köln (DE)
    Preisrichter Prof. Andreas Fritzen, Prof. Dieter Prinz
    Aufgabe
    Die Gemeinde Eitorf hat sich entschlossen, im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes für den Zentralort der Gemeinde Eitorf (IHK) ein städtebaulich-freiraumplanerisches Werkstattverfahren durchzuführen. Ziel ist es, für die Aufwertung des öffentlichen Raums im Zentralort möglichst kreative und innovative Ideen zu entwickeln. dabei soll ein übergeordnetes Konzept erstellt werden. Folgende übergeordnete Ziele galt es für die einzelnen Teilräume zu erreichen:

    - Ausbau/ Weiterentwicklung des Marktplatzes, des Posthofs und des nahen Umfelds zu repräsentativen Räumen mit hohem Identifikationspotenzial
    - Stärkung der Funktion des zentralen Bereichs als Handelsschwerpunkt und öffentlicher Raum mit hoher Bedeutung
    - Entwicklung einer harmonischen Gesamtgestaltung
    - Fortführung der Planungsphilosophie der Regionale 2010
    Gesetzte Teilnehmer - Club L94, Köln
    - [f] landschaftsarchitektur, Bonn
    - reicher haase associierte GmbH, Aachen
    Projektadresse DE-53783 Eitorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige