loading

  • DE-25946 Nebel - Amrum
  • 08/2009
  • Ergebnis
  • (ID 3-25339)

Öömrang Skuul

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Modellfoto Architekten
      ppp architekten + stadtplaner gmbh, Lübeck (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      bbp : architekten bda, Kiel (DE), Münster (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 08/2009 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb
    Gebäudetyp Schulen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Amt Föhr-Amrum, Liegenschaftsamt/ Städt. Liegenschaftsbetrieb Wyk auf Föhr, Wyk auf Föhr (DE)
    Betreuer RICHTER Architekten + Stadtplaner, Kiel (DE) Büroprofil
    Preisrichter Hans-Eggert Bock, Torsten Ewers, Jörg Steinwender
    Aufgabe
    In Trägerschaft des Amtes Föhr - Amrum ist die Liegenschaft der "Öömrang Skuul! auf Amrum im Bezug auf die Gebäudesanierung sowie die sich verändernden pädagogischen Anforderungen zu untersuchen und mittels Teilabriss sowie Neubau der Grundschule sowie einer 2-Feld-Sporthalle mit beweglichen Tribünen zu überplanen.

    Zweck des Wettbewerbs ist es alternative Lösungesvorschläge zu erhalten, die den unterschiedlichen Anforderungen, insbesondere der Gestaltung, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Umwelt in gleicher Weise gerecht werden. Im Hinblick auf die Aufgabenstellung werden besondere innovative Lösungsvorschläge für die bauliche Umsetzung erwartet.
    Gesetzte Teilnehmer 1. bbp: architekten bda
    2. petersen pörksen partner architekten | stadtplaner
    3. Dethlefsen und Lundelius
    4. Uwe Schüler Architekten
    5. Architekt Henning Koritzius GmbH
    6. Bock, Schulz und Partner
    Ausstellung 31.08.2009
    Projektadresse Uasterstigh 49
    DE-25946 Nebel - Amrum
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige