loading
1. Preis: © bmp architekten, LUP Kohl, freier Landschaftsarchitekt Diashow © bmp architekten, LUP Kohl, freier Landschaftsarchitekt

  • DE-37085 Göttingen, DE-37085 Göttingen
  • 12/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-253599)

Einbau einer Krippe / Umgestaltung des Gemeindesaals

Mehrfachbeauftragung
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      bmp architekten, Göttingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      LUP Kohl, freier Landschaftsarchitekt, BDLA, Göttingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12/2016 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen / Sakralbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Auslober/Bauherr ev.-luth. Stephanus-Gemeinde, Göttingen (DE)
    Betreuer Kirchenkreisamt Göttingen-Münden, Göttingen (DE)
    Aufgabe
    Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Stephanus Göttingen beabsichtigt, das derzeit als Gemeinderäumlichkeit genutzte Unterschoss für neue Nutzungen umzugestalten. In Ergänzung zum vorhandenen Kindergartenangebot der Kirchengemeinde auf dem Gelände soll in Abstimmung mit der Stadt Göttingen ein Krippenangebot platziert werden. Die verbleibende Fläche soll weiterhin für Aktivitäten der Kirchengemeinde zur Verfügung stehen und entsprechend gestaltet werden (u.a. Raum für ca. 80 Personen).
    Die Herausforderung für die Umnutzung stellen sich im Hinblick auf eine neue Heizkonzeption sowie eine ausreichende Belichtung unter Berücksichtigung der vorhandenen Fassade
    Informationen

    Für die Bearbeitung des Entwurfes und andere Aufwendungen zur Beteiligung wird den Büros ein Honorar in Höhe von pauschal 4.000 € brutto gezahlt.

    Adresse des Bauherren DE-37085 Göttingen
    Projektadresse DE-37085 Göttingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige