loading
Nominierung: Besucher- und Kundenzentrum Kärcher-Areal, Winnenden Diashow Besucher- und Kundenzentrum Kärcher-Areal, Winnenden, © Brigida González

  • DE-70173 Stuttgart
  • 07/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-257790)

DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen" 2017

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Nominierung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Besucher- und Kundenzentrum Kärcher-Areal, Winnenden


  • Nominierung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      50Hertz Netzquartier, Berlin


  • Nominierung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Rathaus Bissendorf, Bissendorf


  • Nominierung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Bremer Punkt, Bremen


  • Nominierung

    maximieren

    • elobau Produktionshalle -  Innenansicht Realisiertes Projekt
      Betriebsgebäude Fa. elobau, Probstzella


  • Nominierung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      wagnisArt, München


  • Nominierung

    maximieren

  • Nominierung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07/2017 Entscheidung
    Preisverleihung : 12/2017
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Gebühren 290,00 EUR
    Auslober/Bauherr DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V., Stuttgart (DE)
    Preisrichter Martin Haas, Prof. Annette Hillebrandt BDA, Prof. Anett Maud Joppien, Prof. Ralf Niebergall, Matthias Rudolph, Amandus Sattler, Boris Schade-Bünsow , Martin Hoffmann
    Aufgabe
    Der DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ geht in die fünfte Runde: Auch im Jubiläumsjahr werden Spitzenleistungen der Architektur ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise den ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Zeit begegnen. Beste Chancen haben Gebäude, die Nachhaltigkeit in allen ihren Dimensionen mit herausragender Gestaltung und hoher Innovationskraft verbinden. Die Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. verliehen.

    Die Auszeichnung hat sich in den letzten Jahren zu einem der renommierten Architekturpreise des Landes entwickelt. Die Einreichungen spiegeln die Stärken der Baubranche in Deutschland, die weltweit im Bereich nachhaltiger Architektur Maßstäbe setzt. Unter den Guten die Besten zu finden, als Leuchttürme zu kommunizieren und damit den Trend zu unterstützen, haben sich die Initiatoren des DGNB Preises zum Ziel gesetzt.
    Informationen

    Die Jury wählt unter allen Nominierten in ihrer Sitzung am 25. September die Top 3 aus und entscheidet über den Sieger. 

    Adresse des Bauherren DE-70173 Stuttgart
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige