loading
1. Rang: Neubau Raimundstraße Diashow Neubau Raimundstraße, © F29 Architekten, Rehwaldt Landschaftsarchitekten

  • DE-01157 Dresden
  • 02/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-258796)

Städtebauliche und gestalterische Lösungsvorschläge für den Bereich Altcotta

Mehrfachbeauftragung
Anzeige


  • 1. Rang

    maximieren

    • Neubau Raimundstraße Architekten
      F29 Architekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

    • Perspektive über Platz Architekten
      QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur PartGmbB, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      Georg Lindenkreuz, Dresden (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.02.2017 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt- und Gebietsplanung
    Preisgelder/Honorare 40.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Landeshauptstadt Dresden, Dresden (DE)
    Betreuer Station C23 - Büro für Architektur, Landschaftsarchitektur und Städtebau, Leipzig (DE) Büroprofil
    Gutachter Dr. Michael Dähne, Canan Rohde-Can [Vorsitz], Franziska Schieferdecker, Stefan Szuggat , Raoul Schmidt-Lamontain, Achim Ellguth
    Aufgabe
    Der Eigentümer des Einzelhandelkomplexes „Am Frosch“ in Altcotta beabsichtigt eine hochbauliche Neuausrichtung. Dabei sollen der bestehende Einzelhandel ersetzt werden und zusätzlich auch eine Pflegeeinrichtung mit Einheiten für altersgerechtes Wohnen unterkommen.
    Das Stadtplanungsamt nimmt dies zum Anlass, die gesamte städtebauliche Situation Altcottas neu zu betrachten. Mittels eines Werkstattverfahrens als Mehrfachbeauftragung mit 5 Planungsteams aus Architekten und Landschaftsarchitekten sollen nun sowohl architektonische Entwürfe für den Neubau entstehen, als auch städtebauliche Lösungsansätze für das gesamte Untersuchungsgebiet aufgezeigt werden.
    Informationen

    Die Honorierung der beauftragten Planungsbüros erfolgt gemäß Vertrag als Pauschalbetrag von 8.000,00 €.

    Gesetzte Teilnehmer - Dr. Scholz Gesamtplan GmbH, Dresden
    - Sollich Architekten, Berlin
    - ZDR Architekten BDA, Dresden
    - f29 Architekten, Dresden
    - QuerfeldEins Landschaft | Städtebau | Architektur, Dresden
    Projektadresse DE-01157 Dresden
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige