loading
1. Rang Nach Überarbeitung: © Max Dudler Diashow © Max Dudler

  • DE-50674 Köln
  • 06/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-271339)

Neubau eines Büro- und Geschäftshauses am Rudolfplatz / Habsburgerring

Gutachterverfahren
Anzeige


  • 1. Rang Nach Überarbeitung

    maximieren

    • Architekten
      Max Dudler, Berlin (DE), Zürich (CH), Frankfurt/Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang Nach Überarbeitung

    maximieren

    • Architekten
      VALENTYNARCHITEKTEN, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang Nach Überarbeitung

    maximieren

    • Architekten
      6a Architects, London (GB)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.06.2017 Entscheidung
    Verfahren Gutachterverfahren
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Auslober/Bauherr Development Partner AG, Düsseldorf (DE)
    Betreuer FALTIN+SATTLER FSW Düsseldorf GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Jörg Aldinger [Vorsitz], Roger Boltshauser, Franz-Josef Höing, Jürgen Minkus, Anne-Luise Müller
    Aufgabe
    Die Projektentwicklung Rudolfplatz in Köln GmbH, eine Objektgesellschaft der Development Partner AG in Düsseldorf, plant an zentraler Stelle in Köln die Errichtung eines Büro-und Geschäftshauses mit ca 13.000 qm BGF (ober- und unterirdisch). Der Neubau soll am Habsburgerring / Rudolfplatz entstehen, dem bedeutendsten und hochfrequentierten westlichen Innenstadteingang.

    Die Aufgabe bietet die große Chance - und damit die große Herausforderung eines der bedeutendsten Eingangstore der Stadt städtebaulich und architektonisch final zu ordnen und mit neuer Nutzung und angemessener gestalterischer Kraft für das Stadtbild zurück zu gewinnen.
    Projektadresse DE-50674 Köln
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige