loading

  • DE-82319 Starnberg, DE-82319 Starnberg
  • 07/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-274272)

„Am Wiesengrund“

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      su und z Architekten, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      toponauten LaGmbH, Freising (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 4. Preis

    maximieren

    • Entwurf Architekten
      Dragomir Stadtplanung GmbH, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 4. Preis

    maximieren

  • ein 4. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 26.07.2017 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 15
    Tatsächliche Teilnehmer: 13
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Auslober/Bauherr Stadt Starnberg, Starnberg (DE)
    Betreuer SCHOBER ARCHITEKTEN Architektur + Stadtplanung, München (DE) Büroprofil
    Preisrichter Elke Berger, Dr. Christian Kühnel, Prof. Karin Schmid [Vorsitz], Hans Schranner, Barbara Weihs, Stephan Weinl
    Aufgabe
    Aufgrund des starken Siedlungswachstums in der Region München und der damit verbundenen Nachfrage nach Wohnraum hat die Stadt Starnberg beschlossen, auf städtischen Grund Wohnraum zu schaffen. Mit der Auslobung des Wettbewerbs „Am Wiesengrund“ verfolgt die Stadt Starnberg das Ziel der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.

    Im Rahmen des Wettbewerbs soll ein städtebaulicher Entwurf für ein neues Wohnquartier am Stadtrand erstellt werden. Es besteht der Anspruch, zeitgemäße und innovative Wohnformen zu schaffen. Um unterschiedliche Erfordernisse abzudecken, soll innerhalb des Quartiers geförderter Wohnraum entstehen, ergänzt durch Wohneigentumsbildung im Einheimischenmodell.
    Die Gestaltung des Wohnumfeldes, des öffentlichen und halböffentlichen Raumes soll dabei in besonderem Maße miteinbezogen werden. Besonderes Augenmerk wird auf das nachbarschaftliche Miteinander gelegt. Ein nachbarschaftliches Miteinander ist durch die städtebauliche und landschaftsplanerische Struktur zu fördern.

    Ergänzt wird das Quartier mit einer Kindertagesstätte.
    Gesetzte Teilnehmer 1. AKFU Architekten und Stadtplaner, München mit HinnenthalSchaar LandschaftsArchitekten, München
    2. Beer Bembé Dellinger, München mit Frank Kiessling Landschaftsarchitekten, Berlin
    3. deffner voitländer architekten, Dachau mit mahl·gebhard·konzepte Landschaftsarchitekten, München
    4. Dragomir Stadtplanung, München
    5. Ebe Ausfelder Partner Architekten, München mit G2S Landschaftsarchitekten, Deggendorf
    6. GOERGENS MIKLAUTZ PARTNER GmbB, München mit N.N.
    7. H2R Architekten, München mit fischer heumann landschaftsarchitekten, München 8. LSA Lampadius Schmidt Architekten und Partner, München mit N.N.
    9. moosbichler architekten, Augsburg mit brugger Landschaftsarchitekten, Aichach 10. morphologic, München mit N.N.
    11. oberprillerarchitekten, Hörmannsdorf mit Lex Kerfers Landschaftsarchitekten, Bockhorn
    12. Planetz, München mit Landschaftsarchitekten Stiegler, Rosenheim
    13. SCHIRMER Architekten + Stadtplaner, Würzburg mit silands, Ulm
    14. su und z Architekten, München mit N.N.
    15. WESTNER SCHÜHRER ZÖHRER, München mit Burger Landschaftsarchitekten, München
    Ausstellung Ausstellung der Arbeiten vom 11. September bis 22. September im Foyer der Schlossberghalle.
    Adresse des Bauherren Vogelanger 2
    DE-82319 Starnberg
    Projektadresse Am Wiesengrund
    DE-82319 Starnberg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige