loading
1. Preis: © Mischa Lötzsch  4 [e] motions Diashow © Mischa Lötzsch 4 [e] motions

  • DE-57072 Siegen
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-274451)

St. Marien-Krankenhaus Zielplanung 2025+

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      pbr Planungsbüro Rohling AG, Osnabrück (DE), Jena (DE), Berlin (DE), Frankfurt am Main (DE), Braunschweig (DE), Hamburg (DE), Stuttgart (DE), Magdeburg (DE), Düsseldorf (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Übersichtsplan mit Erweiterung Landschaftsarchitekten
      wbp Landschaftsarchitekten GmbH, Bochum (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 09.11.2017 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Gesundheitswesen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Verkehrsanlagen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr St. Marien-Krankenhaus Siegen, Siegen (DE)
    Betreuer BAUWERT Projekt Consult GmbH, Limburg (DE), Siegen (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Peter Karle [Vorsitz] , Stefan Haupt, Henrik Schumann
    Aufgabe
    Die Ausloberin beabsichtigt, am Standort in der Kampenstraße 51 in Siegen die Liegenschaft in Teilen neu zu ordnen und ein Funktionsgebäude inklusive Stellplätze zu errichten
    Gesetzte Teilnehmer 1. TMK Architekten Ingenieure, Erfurt
    2. Bergstermann + Dutczak, Dortmund
    3. Gerber Architekten, Dortmund
    4. pbr Planungsbüro Rohling, Düsseldorf
    5. Wörner Traxler Richter, Frankfurt
    6. agn Niederberghaus & Partner, Ibbenbüren
    7. brüchner-hüttemann pasch bhp, Bielefeld
    8. mga architekten, Rheinbreitbach
    Adresse des Bauherren DE-57072 Siegen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige