loading
ein 2. Preis: ein 2. Preis: Simon Schmitt Architekten, Stuttgart (DE) Diashow ein 2. Preis: Simon Schmitt Architekten, Stuttgart (DE)

  • DE-70734 Fellbach
  • 12/2010
  • Ergebnis
  • (ID 3-47819)

Erneuerungsmaßnahme Eisenbahnstraße

Offener Ideenwettbewerb
Anzeige


  • ein 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Simon Schmitt Architekten, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH, Köln (DE), Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Atelier LOIDL, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      Michael Richter, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Arbeitsgemeinschaft Mack + Sorg, Fellbach (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      planungsgruppe stahlecker, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Köppler Türk Architekten, Potsdam (DE), Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 5. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Schrölkamp Architektur, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      Matthias Baisch, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Idee Architekten
      Hinrichsmeyer + Bertsch, Böblingen (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      IGV GmbH & Co. KG, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Christiane Hinrichsmeyer Landschaftsarchitekten, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 15.12.2010 Entscheidung
    Verfahren Offener Ideenwettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Studien, Gutachten
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 58.000 EUR zzgl. USt.
    Gebühren 150,00 EUR
    Auslober/Bauherr Stadt Fellbach, Fellbach (DE)
    Betreuer Architektur 109 Mark Arnold + Arne Fentzloff, Stuttgart (DE)
    Preisrichter Prof. Alban Janson, Prof. Peter Schürmann, Beatrice Soltys, Prof. Sebastian Zoeppritz [Vorsitz] , Prof. Jo Frohwein, Prof. Kerstin Gothe, Jochen Koeber
    Aufgabe
    Aus dem städtebaulichen Ideenwettbewerb erwartet die Stadt Fellbach Vorgaben und Ideen zur Neuordnung der Funktionen und Gestalt im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet Eisenbahnstraße einschließlich der funktional eng damit verflochtenen angrenzenden Bereiche. Diese Inhalte sollen in der künftigen baulichen Struktur, in der Ausgestaltung und im Angebot öffentlicher und privater Freiflächen sowie der Ausprägung und Gestaltung der Verkehrsflächen ihre Entsprechung und ihren Ausdruck finden. Die Stadt Fellbach wird, in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit über die Grundstücke und der Mitwirkungsbereitschaft der Betroffenen, in Teilbereichen die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs durch Realisierungswettbewerbe oder Mehrfachbeauftragungen konkretisieren und für die Umsetzung das notwendige Planungsrecht schaffen.
    Gesetzte Teilnehmer 1. Pesch und Partner, Stuttgart
    2. Morpho-Logic, München
    3. Marazzi und Paul, Zürich/CH
    4. D´Inka Scheible Hoffmann, Fellbach
    5. Freie Planungsgruppe 7, Stuttgart
    6. Kister, Scheithauer, Gross, Köln
    Downloads 47819_Bekanntmachung.pdf
    47819_Auslobung.pdf
    47819_Lageplan.pdf
    Ausstellung Das Ergebnis des Wettbewerbsverfahren wird ausgestellt in der Fest- und Sporthalle Fellbach-Schmiden: Hofäckerstraße 2, 70736 Fellbach

    Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 16.12.2010 ab 11.00 Uhr

    Öffnungszeiten: Do 16.12.2010 bis 20.12.2010 von 10.00 - 12.00 / 13.00 - 17.00 Uhr
    Projektadresse DE-70734 Fellbach
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige