loading
Diashow schnitt

  • DE-82467 Garmisch Partenkirchen
  • 10/2011
  • Ergebnis
  • (ID 3-69763)

Südlicher Rand des Ortskerns von Garmisch, Gebiet zwischen der Höllental-, Klamm-, Garten und St.-Martin-Straße - „Krankenhausstraße“

Nichtoffener Ideenwettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      abp architekten burian pfeiffer sandner, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH, Greifenberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Stadtplaner
      Beer Architektur Städtebau, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      LUZ Landschaftsarchitekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      dv architekten deffner voitländer, Dachau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      raum + zeit, Landshut (DE)

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Stadtplaner
      SEP Jochen Baur Architekten + Stadtplaner, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Logo verde Ralph Kulak Landschaftsarchitekten GmbH, Landshut (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      martinoff architektur, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07.10.2011 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Ideenwettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 25
    Tatsächliche Teilnehmer: 20
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO, GPA
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 30.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Markt Garmisch-Partenkirchen, Garmisch-Partenkirchen (DE)
    Betreuer Klaus Immich, München (DE)
    Preisrichter Prof. Thomas Hammer, Ursula Hochrein, Wilhelm Huber, Bernhard Landbrecht [Vorsitz], Christoph Schreyer , Ecko Eichler, Jörg Hahn
    Kammer Bayerische Architektenkammer (Reg.-Nr.: 2011/11.04)
    Aufgabe
    Das rund 3 Hektar große Wettbewerbsgebiet liegt am südlichen Rand des historischen Ortskerns von Garmisch. Ein großer Teil der Grundstücksflächen befindet sich im Eigentum des Marktes Garmisch Partenkirchen. Neben der Erweiterung der vorhandenen,
    denkmalgeschützten Grundschule mit Turnhalle und Pausenhof sind auf den Grundstücken des Marktes ein Bürgerzentrum, ein öffentlicher Spielplatz und Pkw-Stellplätze geplant. Auf den Grundstücken, die nicht für die geplanten Einrichtungen benötigt werden, ist der Bau von Genossenschafts- und Mehrgenerationenwohnungen bzw. Dienstleistungs- und Gesundheitseinrichtungen geplant. Außerdem soll der Wettbewerb für ein größeres unbebautes Grundstück an der Klammstraße Ideen für dessen künftige bauliche Entwicklung bringen. Die zentrale Lage des Wettbewerbsgebiets am Ortskern stellt erhöhte Anforderungen an die städtebauliche und gestalterische Qualität der Vorschläge, die Beziehungen zwischen den unterschiedlichen Nutzungen im Wettbewerbsgebiet und zur städtebaulichen Umgebung des Ortskerns sollen geklärt werden.
    Informationen

    Eine beratende Zusammenarbeit mit einem Fachbüro für „Verkehrsplanung“ und „Emissionsschutz“ wird empfohlen. Die Beteiligung eines Landschaftsarchitekten und / oder Stadtplaners (als Mitverfasser) ist nur in einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Architekten möglich. Die Benennung ist bis zum Kolloquium schriftlich dem Auslober anzuzeigen.

    Gesetzte Teilnehmer - Architekturbüro Hans und Robert Scheck, Garmisch-Partenkirchen
    - Architekturbüro Christoph Albl, Oberau
    - Planlust Architekten, Christian Lowitzky, München
    - Matthias Bauer, Garmisch-Partenkirchen
    - Prof. Ruth Berktold, Yes Architekten, München
    - Markus Betz Architekur, München
    - RIJO Architektur, Ritter Jockisch, München
    - Bembé + Dellinger, Greifenberg am Ammersee
    - Hermann Kaufmann, Schwarzach/Vorarlberg
    - SEP Baur + Deby Architekten + Stadtplaner, München
    - Steinert+Steinert Architekten, Garmisch-Partenkirchen
    - Palais MAI, München
    Downloads Bekanntmachungstext-Lang_11-04-21.pdf
    Projektadresse DE-82467 Garmisch Partenkirchen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige