loading

  • DE-91161 Hilpoltstein
  • 03/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-90666)

Neues Wohnen im Quartier südlich der Rother Straße

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      bogevischs buero, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      michellerundschalk landschaftsarchitektur und urbanismus, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Reihenhäuser Architekten
      baum - kappler architekten gmbh, Nürnberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Lorenz Landschaftsarchitekten Stadtplaner, Nürnberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      dv architekten deffner voitländer, Dachau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Panorama Anger Architekten
      UmbauStadt GbR, Weimar (DE), Berlin (DE), Frankfurt a. M. (DE), Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      freiraumpioniere landschaftsarchitekten, Weimar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 21.03.2012 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 33
    Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 15
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 50.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Hilpoltstein, Hilpoltstein (DE)
    Betreuer stm°architekten, Nürnberg (DE)
    Preisrichter Prof. Anne Beer [Vorsitz], Prof. Stephan Häublein, Ralph Möllenkamp, Jakob Oberpriller, Edgar Tautorat , Thomas Stark
    Kammer Bayerische Architektenkammer (Reg.-Nr.: 2011/30.16)
    Aufgabe
    Die Stadt Hilpoltstein am Rothsee in Mittelfranken plant im Rahmen eines beschränkt offenen städtebaulichen Realisierungswettbewerbs die derzeit landwirtschaftlich genutzten und ca. 10 ha großen Flächen südwestlich der Rother Straße und nördlich der Bahnlinie Roth – Hilpoltstein in mehreren Bauabschnitten zu einem ökologisch hochwertigen Wohnquartier mit energetisch durchdachter, nachhaltiger Bebauung zu entwickeln.
    Der besondere Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Anforderung, ökologische Kriterien bereits in dem städtebaulichen Konzept so zu verankern, dass später ein in Bezug auf den Umgang mit allen Ressourcen vorbildliches Quartier entstehen wird.
    Gesetzte Teilnehmer 1. Planungsgemeinschaft Zwischenräume, München
    2. Bengl Edwin Architekt, Hilpoltstein
    3. Architekturbüro Grassi, Hilpoltstein
    4. Jörg Büro für Architektur, Hilpoltstein
    5. Elmar Greiner Architekt, Hilpoltstein
    6. Architekturbüro Klaus Thanner, Hilpoltstein
    7. Hübsch Architekten, Hilpoltstein
    8. morpho-logic | Architektur und Stadtplanung
    Downloads VeröffWBHilpoltstein_111108.pdf
    Projektadresse DE-91161 Hilpoltstein
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige