loading

  • DE-88316 Isny im Allgäu
  • 11/2007
  • Ergebnis
  • (ID 3-9294)

Südliche Altstadt "Hofstatt"

Nichtoffener Ideenwettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      planungsgruppe welz ▪ lorenz ▪ jetter | göppingen - esslingen - stuttgart, Göppingen (DE), Esslingen (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • 4. Preis

    maximieren

  • 5. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      Braun + Müller Architekten BDA, Konstanz (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      schreiberplan, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 11/2007 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Ideenwettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 30
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Zulassungsbereich EWR, Baden-Württemberg, Bayern, Österreich, Schweiz
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 60.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Isny im Allgäu, Isny im Allgäu (DE)
    Betreuer Stumper+Eichhorn+Auerbach, Ravensburg (DE)
    Preisrichter Prof. Winfried Engels, Yvonne Faller [Stellvertreterin], Roland Gross, Prof. Theresia Gürtler Berger, Axel Lohrer, Prof. Sebastian Zoeppritz [Vorsitz] , Manfred Behrning, Heinz Bucher, Hans-Peter Hummel, Gebhard Mayer, Claus Fehr (Stellv.), Rolf Schmid (Stellv.), Jakob Immler (Stellv.)
    Kammer Architektenkammer Baden-Württemberg (Reg.-Nr.: 2007-2-07)
    Aufgabe
    Städtebauliche Planung für die südliche Altstadt sowie Gestaltung des öffentlichen Raums.

    Durch den Neubau einer Umgehungsstrasse ist es möglich, ab dem Jahr 2009 die B 12 aus dem südlichen Teil der denkmalgeschützten Altstadt von Isny zu verlagern und diese vom Durchgangsverkehr zu entlasten. Ziel des Wettbewerbs ist es, Aussagen und Ideen zur städtebaulichen Neuorientierung in der Hofstatt zu treffen, sowie ein Gestaltungskonzept für die dann verkehrsberuhigten Flächen zu entwickeln. Der Entwurf soll dazu geeignet sein, Isny auch langfristig im interkommunalen Wettbewerb zu positionieren. Im Zuge dessen wird es möglich, in diesem Gebiet, der so genannten Hofstatt, größere, zusammenhängende Grundstücke neu zu bebauen.
    Downloads 09294__Isny_im_Allgaeu.pdf
    09294_Preisgerichtsprotokoll.pdf
    Ausstellung Die Arbeiten werden im großen Sitzungssaal des Rathaus Isny ausgestellt. Öffnungszeiten sind Montag 03.12. bis Freitag 07.12. von 9.00- 12.00 Uhr sowie am Donnerstagnachmittag 14.00- 18.00 Uhr und am Samstag 08.12. sowie am Sonntag 09.12. von 11.00- 16.00 Uhr. Am Freitagnachmittag 07.12. findet ab 16.00 Uhr eine Führung für alle Teilnehmer durch ein Mitglied des Preisgerichts statt. Am Samstag 11.00 und am Sonntag 14.00 Uhr sind Führungen für alle interessierten Bürger durch den Vorprüfer.
    Projektadresse DE-88316 Isny im Allgäu
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige