loading

  • DE Neu-Ulm
  • 06/2007
  • Ergebnis
  • (ID 3-9297)

Plangutachten "Wohnen am Glacis-Park 2"

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • Preisgruppe 1 Städtebau, 1. Rang

    maximieren

    • Architekten
      KCAP Architects&Planners, Rotterdam (NL), Zurich (CH), Shanghai (CN) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Preisgruppe 1 Städtebau, 2. Rang

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      03 Architekten GmbH Architekten BDA, Stadtplaner DASL, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Preisgruppe 2 Wohnungsbau

    maximieren

  • Preisgruppe 2 Wohnungsbau

    maximieren

    • Architekten
      A-U-R-A - Architecture, Urbanism + Research Agency, Ulm (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising (DE), Freising (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Preisgruppe 2 Wohnungsbau

    maximieren

    • Perspektive vom Glacispark Architekten
      Braunger Wörtz Architekten, Ulm (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Perspektive vom Glacispark Landschaftsarchitekten
      Hofmann und Dietz, Irsee (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preisgruppe 2 Wohnungsbau

    maximieren

  • Preisgruppe 2 Wohnungsbau

    maximieren

    • Architekten
      KCAP Architects&Planners, Rotterdam (NL), Zurich (CH), Shanghai (CN) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06/2007 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Aufgabe
    Das Projekt NU21 hat für die Stadt Neu-Ulm herausragende Bedeutung. Denn die bahntechnisch begründete Tieferlegung der Bahngleise hebt die Trennung zwischen der Innenstadt und den südlich angrenzenden Freiräumen im Bereich der ehemaligen Festungsanlagen auf. So steht nach einer Zwischennutzung während der Landesgartenschau 2008 ein 4,2 ha grosses Baufeld für den lang erwarteten städtebaulichen Brückenschlag zwischen der Innenstadt und dem Glacispark zur Verfügung.

    Zur Nutzung dieser epochalen Chance plant die Stadt Neu-Ulm zusammen mit vier Bauträgern ein Quartier mit urbaner Atmosphäre und vorbildlichem Wohnungsbau, das zukünftigen Generationen von Wohnungssuchenden eine überzeugende Alternative zum Vorstadtwohnen bieten soll.

    Mit dem Plangutachten soll eine hochwertige städtebauliche Lösung gefunden werden, aus der - in Verbindung mit den beteiligten Bauträgern - eine Vielfalt hochwertiger architektonischer Lösungen erreicht werden soll.

    (Präambel des Auslobungstextes)



    Projektadresse DE-Neu-Ulm
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige