loading

  • DE-16515 Oranienburg
  • 01/2008
  • Ergebnis
  • (ID 3-9840)

17. DGGL-Förderpreis Ulrich-Wolff "Traumlandschaften einer Kurfürstin - Landesgartenschau Oranienburg 2009"

Offener Wettbewerb (auch für Studenten)
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Entwurf Landschaftsarchitekten
      Simone Weingärtner - Garten- & Freiraumplanung, Rudersberg - Steinenberg (DE)

      Beitrag ansehen



    • Entwurf Landschaftsarchitekten
      Tanja Schiller , Schorndorf (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Markus Lüße, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 01/2008 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb (auch für Studenten)
    Berufsgruppen Studenten und junge Landschaftsarchitekten (bis 35 Jahre)
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / sonstige
    Zulassungsbereich Deutschland
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 3.500 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. DGGL, Berlin (DE)
    Preisrichter Wolfgang Aldag, Matthia Franke, Kerstin Gloede, Axel Kapka, Andreas Kentzler, Christian Meyer, Björn Ramm, Michael Steinland
    Aufgabe
    Thema: Landesgartenschau Oranienburg 2009 - Traumlandschaften einer Kurfürstin

    Gestaltung von 2 Gartenzimmern:
    Gartenzimmer \"Porzellankabinett\"
    Gartenzimmer \"Nutzgarten Topf\"
    Informationen
    Projektadresse DE-16515 Oranienburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige