loading
  • DE-06844 Dessau-Roßlau
  • Realisiertes Projekt

Umweltbundesamt Dessau


Projektbeschreibung:


Natur in Bewegung

Das Umweltbundesamt formiert sich zu einem schlaufenartigen Gebilde und entfaltet phantasievolle Räume nach Außen und Innen. Ökologische Erfordernisse und Bedürfnisse, wie die Nutzung oder Wiederverwendung von nachwachsenden Ressourcen zur Befriedigung technischer Belange des Gebäudes und der Außenanlagen, werden durch einzelne „Biozellen“ versinnbildlicht. Diese Zellen inszenieren sich künstlerisch entlang der Promenade im Außenbereich als Insel der toten Hölzer,... +


Natur in Bewegung

Das Umweltbundesamt formiert sich zu einem schlaufenartigen Gebilde und entfaltet phantasievolle Räume nach Außen und Innen. Ökologische Erfordernisse und Bedürfnisse, wie die Nutzung oder Wiederverwendung von nachwachsenden Ressourcen zur Befriedigung technischer Belange des Gebäudes und der Außenanlagen, werden durch einzelne „Biozellen“ versinnbildlicht. Diese Zellen inszenieren sich künstlerisch entlang der Promenade im Außenbereich als Insel der toten Hölzer, Felsenstumpf, Eibenstrudel, Wind- und Wettersteine und Benjesschlangen. Der überdachte Innenhof erscheint als künstliche Landschaft mit Wasser-, Spiegel- und Texturflächen sowie verschiedenen exotischen Gehölzen. Eine einprägsame Gestalt der genannten Elemente, deren ungewöhnliche Materialität und eine gezielte Pflanzenauswahl erschaffen eine Anlage, die von der Natur erobert und patiniert wird und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich erweitert. -



INFO-BOX

veröffentlicht am 05.05.2009
Zuletzt aktualisiert 07.05.2009
Projekt-ID 5-16862
Seitenaufrufe 1716

Anzeige





Anzeige