loading
  • DE-24105 Kiel
  • Realisiertes Projekt

Sanierung und Neuordnung des Küchen- und Kantinenbereichs im Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr in Kiel


Projektbeschreibung:
Grundinstandsetzung/Umbau der Küche/Kantine des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr in Kiel

Die seit den 1970er Jahren bestehende Kantine des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr war überaltert, sanierungsbedürftig und nur noch unwirtschaftlich zu betreiben. Die Nutzfflächen der in den 1970 er Jahren ursprünglich für 1000 Essen konzipierten Küche soll auf die Anforderungen einer automatisierten Cafeteria mit einem reduzierten Angebot, wie z.B.:... +
Grundinstandsetzung/Umbau der Küche/Kantine des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr in Kiel

Die seit den 1970er Jahren bestehende Kantine des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr war überaltert, sanierungsbedürftig und nur noch unwirtschaftlich zu betreiben. Die Nutzfflächen der in den 1970 er Jahren ursprünglich für 1000 Essen konzipierten Küche soll auf die Anforderungen einer automatisierten Cafeteria mit einem reduzierten Angebot, wie z.B.:

Tagesgericht aus Cook-and-Chill-Produkten
Currywurst, Pommes Frites, Bratkartoffeln
Kioskangebote, Süßigkeiten, Kaltgetränke
Kaffee und Warmgetränkeversorgung
Snacks wie belegte Brötchen, Kuchen etc.

ausgelegt werden. Die Lager-, Neben- und Sozialräume wurden entsprechend dem heutigen baulichen Standard und den gültigen Richtlinien umgebaut und dem Bedarf einer Cafeteria angepasst. Die frei werdenden Flächen wurden zu Nutzflächen für die Druckerei, Poststelle, Botenmeister und Lagerflächen umgebaut.
Ebenso wurden die über 30 Jahre alte technische Gebäudeausrüstung sowie der Brandschutz auf den heutigen Standard gebracht.

Entwurfsgedanke

Raum ist Raum. Der aus den 1970er Jahren stammende Raumeindruck wurde geprägt durch eine voluminöse Deckenabhängung die den Raum erdrückte. Die vorgegebene Zonierung war konstruktiv und wirtschaftlich nicht aufzubrechen. Durch die einfache doch raumakustisch wirksame Neugestaltung von Wand, Fußboden und Decke erhält der Bewirtungsraum eine neue Aufenthaltsqualität, die durch das Farbkonzept der Möblierung heiter akzentuiert wird. Stühle und Bänke bilden Zonierungen die auch gerne für Teambesprechungen genutzt werden.


Projektbeteiligte:

Bauherrenvertretung: Gebäudemanagement Schleswig-Holstein
Generalplaner: RICHTER Architekten, Kiel
Fotograf: Thorsten Mischke, Kiel -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2010
    Fertigstellung 2011
    Gebäudetyp sonstige (Umbau / Umnutzung)
    Projektadresse DE-24105 Kiel
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige