loading
© IFB Ingenieure GmbH
Diashow »
  • DE-74076 Heilbronn
  • Realisiertes Projekt

Stadtsiedlung WTZ III


Projektbeschreibung:
Das Wissenschafts- und Technologiezentrum (WTZ) bildet das Herzstück des Zukunftspark Wohlgelegen in Heilbronn. Es besteht aus 3 Gebäuden: WTZ I, WTZ II, WTZ III. Der Neubau WTZ III ist ein 13-geschossiges Hochhaus, welches für Konferenzen und Seminare sowie als Bürogebäude genutzt werden soll.
Es wird für dieses Gebäude ein Silber-Label des DGNB (The German Sustainable Building Council – Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) angestrebt.
Unsere Aufgabe umfasst die Planung des... +
Das Wissenschafts- und Technologiezentrum (WTZ) bildet das Herzstück des Zukunftspark Wohlgelegen in Heilbronn. Es besteht aus 3 Gebäuden: WTZ I, WTZ II, WTZ III. Der Neubau WTZ III ist ein 13-geschossiges Hochhaus, welches für Konferenzen und Seminare sowie als Bürogebäude genutzt werden soll.
Es wird für dieses Gebäude ein Silber-Label des DGNB (The German Sustainable Building Council – Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) angestrebt.
Unsere Aufgabe umfasst die Planung des Wärmeschutzes und der Anlagentechnik sowie den Ausbau der Gewerbeheizung, Sanitär, Raumkühlung und Lüftung darzustellen. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen
    Baubeginn 2012
    Fertigstellung 2015
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) 14.560 m2
    Projektadresse Im Zukunftspark 1
    Wohlgelegen
    DE-74076 Heilbronn
  • Karte

    maximieren

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige