loading
Diashow »
  • DE-55116 Mainz
  • Realisiertes Projekt

Neubau Mensa und Pfarrhaus Sankt Stephan, Mainz


Projektbeschreibung:
Die Lage des Grundstücks, das unmittelbar an den Kreuzgang der Pfarrkirche St. Stephan angrenzt, definiert den vorgefundenen Ort räumlich und atmosphärisch in hohem Maße.
Übergeordnetes Ziel des Entwurfes ist es, ein Haus zu schaffen, das sich maßstäblich sowohl in die vorhandenen, historisch gewachsenen Strukturen einfügt als auch im Inneren unverwechselbare Situationen besitzt. Das Haus als Lebens- und Lernraum, als begeh- und begreifbare Raumfolge im Außen- und Innenraum ist Konzept für... +
Die Lage des Grundstücks, das unmittelbar an den Kreuzgang der Pfarrkirche St. Stephan angrenzt, definiert den vorgefundenen Ort räumlich und atmosphärisch in hohem Maße.
Übergeordnetes Ziel des Entwurfes ist es, ein Haus zu schaffen, das sich maßstäblich sowohl in die vorhandenen, historisch gewachsenen Strukturen einfügt als auch im Inneren unverwechselbare Situationen besitzt. Das Haus als Lebens- und Lernraum, als begeh- und begreifbare Raumfolge im Außen- und Innenraum ist Konzept für das Projekt.
Ein Satteldachhaus nimmt die Räume für die Pfarrgemeinde St. Stephan auf, während ein Gebäude die Klassenzimmer des Willigis-Gymnasiums und den multifunktional nutzbaren Pfarr- und Speisesaal beinhaltet. Beide Nutzungen sind auf einfache Art ablesbar und die Identifikation der Schüler und der Gemeinde mit ihrem Haus ist gegeben. Eine Lichtfuge zwischen den Gebäuden und der historischen Außenwand des Kreuzgangs distanziert und verbindet das Bestehende mit dem Neuen. Der Zwischenraum, der als Foyer und Erschließungsfläche dient, inszeniert das Gebäude der Spätgotik und macht die Besonderheit der Situation im Innenraum auf allen Ebenen erfahrbar. Über freigelegte Öffnungen ist der Einblick in den introvertierten, der Welt abgewandten Hof des Kreuzgangs möglich. Die Höhenentwicklung der Baumaßnahme orientiert sich an der Höhe der Außenmauer, so daß der Neubau vom Innenraum des Kreuzgangs nicht visuell in Erscheinung tritt. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen best architects 13 [Auszeichnung - Öffentliche Bauten]
    BDA Architekturpreis Rheinland-Pfalz 2012 [Anerkennung]
    Baubeginn 2009
    Fertigstellung 2011
    Gebäudetyp Gemeindezentren / Oberschulen, Oberstufenzentren, Weiterführende Schulen / Mensen, Kantinen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) 1.600 m2
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 5.200.000 EUR
    Projektadresse Stefansstraße 9
    DE-55116 Mainz
  • Karte

    maximieren

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 17.01.2012
Zuletzt aktualisiert 13.11.2012
Projekt-ID 5-47258
Seitenaufrufe 2976

Anzeige





Anzeige