loading
  • DE-04463 Großpösna
  • Realisiertes Projekt

Bergbau-Technik-Park


Projektbeschreibung:
Der Bergbau-Technik-Park wurde von der Gemeinde Großpösna als touristischer Erlebnispark für die Darstellung ehemaliger Tagebauzeugnisse konzipiert. Die Finanzierung erfolgte in Kooperation mit der LMBV mbH.
Die Hauptattraktionen im Bergbau-Technik-Park stellen zwei ehemalige Braunkohletagebau – Großgeräte dar. Die Präsentation der Sachzeugen ist durch den Bagger 1547 und den Absetzer 1115 geprägt. Um diese Großgeräte musste ein landschaftsgestalterischer Entwurf erstellt werden, der den... +
Der Bergbau-Technik-Park wurde von der Gemeinde Großpösna als touristischer Erlebnispark für die Darstellung ehemaliger Tagebauzeugnisse konzipiert. Die Finanzierung erfolgte in Kooperation mit der LMBV mbH.
Die Hauptattraktionen im Bergbau-Technik-Park stellen zwei ehemalige Braunkohletagebau – Großgeräte dar. Die Präsentation der Sachzeugen ist durch den Bagger 1547 und den Absetzer 1115 geprägt. Um diese Großgeräte musste ein landschaftsgestalterischer Entwurf erstellt werden, der den technologischen Ablauf der Braunkohleförderung darstellt und die zeitliche Abfolge des Abbauvorgangs vom Rückbau bis zur Rekultivierung verdeutlicht.
Darauf aufbauend erfolgte die Koordinierung aller erforderlichen Maßnahmen zur äußeren Erschließung. Herkömmliche Versorgungsnetze waren auf diesem ehem. Kippengelände des Tagebaues Espenhain nicht vorhanden. Für die Medien mussten jeweils optimierte Trassen und Anschlusspunkte gefunden werden. Die verkehrstechnische Erschließung über Wegeanbindung und Parkplatzgestaltung war ebenfalls Planungsinhalt.
Neben der äußeren Erschließung wurden alle Maßnahmen der inneren Erschließung durchgeführt unter anderem auch die Planung einer unterirdischen Kaverne, die später als gastronimische Einrichtung genutzt werden soll. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2010
    Fertigstellung 2011
    Gebäudetyp Touristen-, Besucherzentren (Neubau)
    Projektadresse DE-04463 Großpösna
  • Karte

    maximieren

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 14.09.2012
Zuletzt aktualisiert 17.09.2012
Projekt-ID 5-48971
Seitenaufrufe 348

Anzeige





Anzeige