loading
© Jens Passoth
Diashow »
  • DE-06110 Halle an der Saale
  • Realisiertes Projekt

Neubau Sitz der Kulturstiftung des Bundes


Projektbeschreibung:
Der Neubau für die Kulturstiftung des Bundes ist die bewusst zeitgenössische Erweiterung des Areal der Franckeschen Stiftungen zu Halle. Er fügt sich in das aus verschiedenen Epochen zusammengesetzte Ensemble am Franckeplatz ein und reagiert mit seinem Volumen auf die unterschiedliche Höhenentwicklung der angrenzenden Baukörper. Die Materialität und homogene Farbigkeit der Fassade verleiht, wie auch die Aufhebung der Trennung von Schrägdach und Wand, dem Gebäude sein zeitgemäßes... +
Der Neubau für die Kulturstiftung des Bundes ist die bewusst zeitgenössische Erweiterung des Areal der Franckeschen Stiftungen zu Halle. Er fügt sich in das aus verschiedenen Epochen zusammengesetzte Ensemble am Franckeplatz ein und reagiert mit seinem Volumen auf die unterschiedliche Höhenentwicklung der angrenzenden Baukörper. Die Materialität und homogene Farbigkeit der Fassade verleiht, wie auch die Aufhebung der Trennung von Schrägdach und Wand, dem Gebäude sein zeitgemäßes Erscheinungsbild: Das Geflecht symbolisiert zum Platz hin die Geschlossenheit der nachbarlichen Putzfassaden, die Struktur der Betonkonstruktion zitiert die Fachwerkgebäude. So steht das Gebäude trotz aller Andersartigkeit im Dialog mit dem Ort. Im Innenraum gruppieren sich die einzelnen Organisationseinheiten der Stiftung frei um den zentralen Erschließungskern, die Auflösung der Zellenbürostruktur bietet Raum für zusätzliche kommunikative Bereiche und Rückzugsorte. -



INFO-BOX

veröffentlicht am 27.11.2012
Zuletzt aktualisiert 25.05.2018
Projekt-ID 5-49402
Seitenaufrufe 2696



Anzeige





Anzeige