loading
Dachgarten Dachgarten, © Werner Huthmacher
Diashow »
  • DE-78479 Reichenau
  • Realisiertes Projekt

Zentrum für Psychiatrie Reichenau


Projektbeschreibung:
Der dreigeschossige Neubaukörper markiert den östlichen Rand des langgestreckten grünen Platzraums, den zentralen Anger. Der leichten, nach Süden abfallenden Hanglage des Grundstücks folgend, entwickelt sich das Gebäude typologisch als Terrassenhaus am Hang. Es öffnet sich großzügig zur Sonne und zum Gnadensee im Süden. Dabei ist das recht große, funktional horizontal ausgerichtete Raumprogramm in einzelne Gebäudeteile gegliedert, die sich an der Maßstäblichkeit der bestehenden Gebäude des... +
Der dreigeschossige Neubaukörper markiert den östlichen Rand des langgestreckten grünen Platzraums, den zentralen Anger. Der leichten, nach Süden abfallenden Hanglage des Grundstücks folgend, entwickelt sich das Gebäude typologisch als Terrassenhaus am Hang. Es öffnet sich großzügig zur Sonne und zum Gnadensee im Süden. Dabei ist das recht große, funktional horizontal ausgerichtete Raumprogramm in einzelne Gebäudeteile gegliedert, die sich an der Maßstäblichkeit der bestehenden Gebäude des ZfP Reichenau orientieren. Der über nutzbare Terrassen abgestufte Neubau erscheint im Wesentlichen 2-geschossig und orientiert sich so auch in der Höhenentwicklung an den historischen Gebäuden der Anlage. Er ist in drei Bauteile gliedert, die jeweils einen Innenhof umschließen. -



INFO-BOX

veröffentlicht am 08.02.2013
Zuletzt aktualisiert 12.01.2017
Projekt-ID 5-50108
Seitenaufrufe 2261



Anzeige





Anzeige