loading
Diashow »
  • DE-37120 Bovenden
  • Realisiertes Projekt

Außenanlagengestaltung für die Erweiterung der Gesamtschule IGS-Bovenden


Projektbeschreibung:
Die Außenanlagengestaltung für die Erweiterung der IGS Bovenden bietet den Schülern attraktive Aufenthaltsqualitäten und bindet das Gebäude harmonisch in die umgebende Landschaft ein.
Aufgrund der vorgefundenen Hangsituation gliedert sich der Außenraum in eine obere und eine untere Ebene, die jeweils terrassenartige Plätze entstehen lassen.
Die obere Ebene stellt die Verbindung zwischen Bestandsgebäude und Schulerweiterung her und dient als Wartebereich für die Zeit vor und nach dem... +
Die Außenanlagengestaltung für die Erweiterung der IGS Bovenden bietet den Schülern attraktive Aufenthaltsqualitäten und bindet das Gebäude harmonisch in die umgebende Landschaft ein.
Aufgrund der vorgefundenen Hangsituation gliedert sich der Außenraum in eine obere und eine untere Ebene, die jeweils terrassenartige Plätze entstehen lassen.
Die obere Ebene stellt die Verbindung zwischen Bestandsgebäude und Schulerweiterung her und dient als Wartebereich für die Zeit vor und nach dem Unterricht. Sitzmöglichkeiten bieten Platz zum Beobachten und zum Austausch zwischen den Schülern.
Grundidee bei der Gestaltung der unteren Ebene ist es, eine Ruhezone zu schaffen. „Chillecken“, ein Holzpodest, weitere Sitzelemente, gliedernde Heckenelemente und ausreichend Raum für Privatsphäre laden zum Verweilen und „Abschalten“, zum Austausch in der Clique oder gar zum Hausarbeiten machen ein. Das Holzpodest kann zudem als Bühne oder für den Unterricht im Freien genutzt werden.
Zeitgemäße Materialien wie Sitzelemente aus Gabionen und Wegeflächen aus farbigen Kunststoffbelägen setzen Akzente und ermöglichen eine junge, moderne Gestaltung für die Schüler als primäre Nutzer der Außenanlagen. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 06/2012
    Fertigstellung 11/2012
    Gebäudetyp Schulhöfe (Neubau)
    Projektgröße
    Fläche der Freianlagen 1.700 m2
    Projektkosten
    Außenanlagen 170.000 EUR
    Projektadresse Wurzelbruchweg 13
    DE-37120 Bovenden
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige