loading
Eckansicht Eckansicht, © Adsy Bernart
Diashow »
  • AT-1100 Wien
  • Realisiertes Projekt

Wohnbau Knöllgasse 5


Projektbeschreibung:
Durchdachte Wohnskulptur

Ein wesentlicher Faktor bei der Planung des achtgeschossigen Wohnhauses im 10. Wiener Gemeindebezirk waren die unterschiedlichen Qualitäten des Außenraumes – Schienenstraße, Nebenstraße und begrünter Innenhof im Süden. Durch ein System von Maisonettwohnungen in Kombination mit kleineren Geschosswohnungen ist es gelungen den Großteil der Wohnungen mit Freiräumen zum attraktiven, ruhigen Innenhof auszustatten.
Raumprogramm:
Bei dem Objekt handelt es sich um ein... +
Durchdachte Wohnskulptur

Ein wesentlicher Faktor bei der Planung des achtgeschossigen Wohnhauses im 10. Wiener Gemeindebezirk waren die unterschiedlichen Qualitäten des Außenraumes – Schienenstraße, Nebenstraße und begrünter Innenhof im Süden. Durch ein System von Maisonettwohnungen in Kombination mit kleineren Geschosswohnungen ist es gelungen den Großteil der Wohnungen mit Freiräumen zum attraktiven, ruhigen Innenhof auszustatten.
Raumprogramm:
Bei dem Objekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit 30 Wohnungen, verteilt auf fünf Obergeschosse und zwei Dachgeschosse. Neun Wohnungen wurden als Maisonettwohnungen geplant. Im Erdgeschoss liegen neben dem Eingangsbereich und einem Geschäftslokal Nebenräume wie Müllraum, Waschküche, Parteienkeller und Abstellflächen für Fahrräder und Kinderwägen. Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich noch sechs zusätzliche Stellplätze in einer von der Buchengasse her erschlossenen Garage. Im Kellergeschoss befindet sich die Tiefgarage mit 25 Stellplätzen, davon 12 als Doppelparker. Die Garage wird über die benachbarte Liegenschaft Buchengasse 161 erschlossen.

Erdgeschosszone:
Das Geschäftslokal in der Knöllgasse stellt mit seiner Auslagenfront einen wichtigen Beitrag zur Belebung der Erdgeschosszone in der Knöllgasse dar. Neben dem Geschäftslokal befindet sich im Erdgeschoss die Verglasung des Foyerbereiches für das Wohnhaus. Die Glasfassade des Erdgeschosses in der Knöllgasse wird über den Gemeinschaftsraum im ersten Stock weiter geführt. Die unbedingt notwendigen Nebenräume wie Müllraum und Garageneinfahrt werden in der Buchengasse in einer gestalterischen Einheit zusammengefasst.

Konstruktion:
Die tragenden Wände und die Decken des Gebäudes bestehen aus einer ökonomischen Stahlbeton Konstruktion , mit entsprechender Wärmedämmung aus Mineralwolle.
Die Schauseiten sind mit einer attraktiven, vorgehängten Fassade aus Faserzement Großtafeln verkleidet. Diese Fassade trägt wesentlich zum präzisen und skulpturalen Erscheinungsbild des Gebäudes bei.

Grünraum:
Im Häuserblock Knöllgasse/Buchengasse wurden insgesamt 4 untergenutzte Liegenschaften an Wohnbauträger verkauft. Dort sind vier geförderte Wohnbauten entstanden, die sich eine Grünfläche im Blockinnenbereich teilen, die von allen Bewohnern gemeinsam genutzt werden kann. Die Freifläche ist abwechslungsreich bepflanzt und mit verschiedenen Zonen für Spiel und Aufenthalt im Freien ausgestattet. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2010
    Fertigstellung 2012
    Gebäudetyp Geschosswohnungsbau (Neubau)
    Projektgröße
    Hauptnutzfläche (HNF) 2.600 m2
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 3.900.000 EUR
    Projektadresse Knöllgasse
    5
    AT-1100 Wien
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 12.04.2013
Zuletzt aktualisiert 04.02.2015
Projekt-ID 5-50637
Seitenaufrufe 743

Anzeige





Anzeige