loading
© rimpf ARCHITEKTUR / Bernadette Grimmenstein
Diashow »
  • DE-20457 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

Meßmer Momentum


Projektbeschreibung:
In der Hamburger Hafencity ist mit dem Meßmer Momentum der Flagshipstore der Ostfriesischen Teegesellschaft entstanden, in welchem die Geschichte und Philosophie des Unternehmens zur Geltung kommen.

Abtrennbare Bereiche sorgen für die nötige Privatsphäre beim Teegenuss und eine Umgebung zum Wohlfühlen lädt zum Verweilen ein. Das weiche, indirekte Licht und die dadurch geschaffene harmonische Lichtatmosphäre tragen ebenfalls dazu bei.

Die Fotos des Projektes Messmer Momentum stammen von der... +
In der Hamburger Hafencity ist mit dem Meßmer Momentum der Flagshipstore der Ostfriesischen Teegesellschaft entstanden, in welchem die Geschichte und Philosophie des Unternehmens zur Geltung kommen.

Abtrennbare Bereiche sorgen für die nötige Privatsphäre beim Teegenuss und eine Umgebung zum Wohlfühlen lädt zum Verweilen ein. Das weiche, indirekte Licht und die dadurch geschaffene harmonische Lichtatmosphäre tragen ebenfalls dazu bei.

Die Fotos des Projektes Messmer Momentum stammen von der Fotografin Bernadette Grimmenstein. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2008
    Gebäudetyp Gaststätten, Restaurants, Bars, Cafés / Groß- und Einzelhandel, Geschäfte, Läden (Neubau)
    Projektgröße
    Netto-Grundfläche (NGF) 640 m2
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 1.500.000 EUR
    Projektadresse Am Kaiserkai 10
    DE-20457 Hamburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 17.06.2013
Zuletzt aktualisiert 09.01.2014
Projekt-ID 5-51045
Seitenaufrufe 544

Anzeige





Anzeige