loading
Diashow »
  • DE-10365 Berlin-Lichtenberg
  • Realisiertes Projekt

Umgestaltung des Freiaplatzes


Projektbeschreibung:
Der Freiaplatz ist ein beliebter Treffpunkt und eine der wertvollen grünen Oasen im dicht bebauten Gebiet Frankfurter Allee Nord. Mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost wurde er kürzlich teilweise neu gestaltet.

Im Ergebnis von Kinder- und Bürgerbeteiligungstermine wurde der grüne Charakter des Platzes gestärkt. Insbesondere die Spielangebote für die kleinen und die großen wurden aufgewertet.

Eine wichtige Idee der Kinderbeteiligung war das „Spielen unter Bäumen“. Deswegen sollte die... +
Der Freiaplatz ist ein beliebter Treffpunkt und eine der wertvollen grünen Oasen im dicht bebauten Gebiet Frankfurter Allee Nord. Mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost wurde er kürzlich teilweise neu gestaltet.

Im Ergebnis von Kinder- und Bürgerbeteiligungstermine wurde der grüne Charakter des Platzes gestärkt. Insbesondere die Spielangebote für die kleinen und die großen wurden aufgewertet.

Eine wichtige Idee der Kinderbeteiligung war das „Spielen unter Bäumen“. Deswegen sollte die vorhandene Spielwand als Hauptattraktion zum „durchspielen“ geöffnet werden. Seitlich und nach hinten erhielt sie dann drei Anbindungen an Kletterobjekte (Turm, Netz, Kletterwand) die das Spielen auf einer höheren Ebene unter den Bäumen ermöglichen und gleichzeitig auch vielfältigste Möglichkeiten rauf und runter zu klettern.
Der vorhandene Spielturm wurde von der Spielwand getrennt, umgesetzt und ergänzt. Ebenso wurden noch funktionstüchtige Spielgeräte, wie die Wippe und die Schaukel, wieder eingebaut.
Der neue Kleinkinderbereich ist im Norden mit einer großen Elternbank ausgestattet. Unter der großen Kastanie bietet ein Holzpodest Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten im Schatten. In der Buddelkiste befinden sich altersgerechte Angebote für die kleinsten. (wie das Spielhäuschen und der Krabbelparcours).

Der ehemalige Aufenthaltsbereich mit dem großen Metallpavillon und der unattraktive Kleinkinderspielbereich wurden zu Gunsten einer großen zentralen Liegewiese zurück gebaut. In ihre Mitte wurde einen symbolischer kleinen Berg (der „lichten-Berg“) errichtet. Auf die Pflasterkuppe bieten sich Findlinge sowohl als Sitzmöglichkeiten als auch Kletter- und Hüpfobjekte an. Die Nordkante der Liegewiese ist von einer Staudenpflanzung geprägt, welche sich auf die angrenzende Wiese fortsetzt.

Die Fläche unter den Kastanien in der nord-westliche Ecke stellt durch ihre neue Gestaltung (Tennenbelag, neue Bänke) einen attraktiven Aufenthaltsort für alle Generationen dar.

Am Mittwoch den 14. August 2013 wurde der sanierte Freiaplatz in Gegenwart des Bürgermeister Andreas Geisel und des Staatssekretär Ephraim Gothe eingeweiht. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 25.10.2012
    Fertigstellung 28.06.2013
    Gebäudetyp Spielplätze (Umbau / Umnutzung)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 2.500 m2
    Projektadresse Freiaplatz
    DE-10365 Berlin-Lichtenberg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 27.09.2013
Zuletzt aktualisiert 14.10.2015
Projekt-ID 5-51737
Seitenaufrufe 958



Anzeige





Anzeige