loading
Gesamtansicht von der Gartenseite Gesamtansicht von der Gartenseite, © Thomas Schimmel
Diashow »
  • DE-80689 München
  • Realisiertes Projekt

Neubau Waldorf-Kindergarten Blumenau, München Pasing


Projektbeschreibung:
Das Zentrum des gesamten Komplexes bildet ein linsenförmiges und großzügig gestaltetes Foyer. Im Norden (Strassenseite) wird es durch einen der Allee folgenden Riegel und zur Gartenseite durch drei sich öffnende fächerförmig angeordnete Gruppenräume ergänzt.
Durch die Bauform bleibt jede Gruppe in Ihrer individuellen Tagesgestaltung eigenständig.

Das Gebäude ist in Holz-Beton-Mischbauweise konstruiert. Die Wände bestehen aus Holzrahmenkonstruktionen, die Decken und Bodenplatte aus... +
Das Zentrum des gesamten Komplexes bildet ein linsenförmiges und großzügig gestaltetes Foyer. Im Norden (Strassenseite) wird es durch einen der Allee folgenden Riegel und zur Gartenseite durch drei sich öffnende fächerförmig angeordnete Gruppenräume ergänzt.
Durch die Bauform bleibt jede Gruppe in Ihrer individuellen Tagesgestaltung eigenständig.

Das Gebäude ist in Holz-Beton-Mischbauweise konstruiert. Die Wände bestehen aus Holzrahmenkonstruktionen, die Decken und Bodenplatte aus bauteilaktivierten Stahlbetonplatten. (Betonkernaktivierung).

Durch zahlreiche Vorstudien und umfangreiche Variantenbetrachtungen konnte das Gebäude energetisch optimiert werden. Trotz des sehr knappen Kostenrahmens konnte die skulpturalen Gebäudegeometrie, einer Niedrigenergiebauweise und die Verwendung hochwertiger Materialien realisiert werden - dies gelang durch sehr einfache Ausführungedetails und eine minitiöse Kostensteuerung. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 09/2006
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 706 m2
    Projektadresse Lobelienweg 41
    DE-80689 München
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige