loading
Berliner Stadtbibliothek Berliner Stadtbibliothek, © Dr. Krekeler Generalplaner GmbH
Diashow »
  • DE-10961 Berlin
  • Realisiertes Projekt

Zentral- und Landesbibliothek in Berlin - Sanierung in mehreren Bauabschnitten bei laufendem Betrieb


Projektbeschreibung:
Geschichte:
Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin entstand 1995 und besteht aus der Amerika-Gedenkbibliothek und der Berliner Stadtbibliothek.

Amerika-Gedenkbibliothek:
Die denkmalgeschützte Amerika Gedenkbibliothek (AGB) ist ein Geschenk des amerikanischen Volkes an die Berliner im Westteil der Stadt aus Anlass der überstandenen Blockade 1948/49. Sie war die erste Public Library in Deutschland. Sie wurde nach den Plänen von deutschen und amerikanischen Architekten, wie Willy Kreuer und... +
Geschichte:
Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin entstand 1995 und besteht aus der Amerika-Gedenkbibliothek und der Berliner Stadtbibliothek.

Amerika-Gedenkbibliothek:
Die denkmalgeschützte Amerika Gedenkbibliothek (AGB) ist ein Geschenk des amerikanischen Volkes an die Berliner im Westteil der Stadt aus Anlass der überstandenen Blockade 1948/49. Sie war die erste Public Library in Deutschland. Sie wurde nach den Plänen von deutschen und amerikanischen Architekten, wie Willy Kreuer und Fritz Bornemann, erbaut und 1954 fertig eröffnet. In den 1980er Jahren wurde die Bibliothek erweitert, weil der Platz nichtmehr ausreichte.

Berliner Stadtbibliothek:
Die Berliner Stadtbibliothek wurde 1901 gegründet und befand sich in der ehemaligen Ritterakademie, die im 2. Weltkrieg zerstört wurde.
Das heutige Gebäude wurde nach Plänen der Architekten Lehmann, Mehlan und Kussat nach schwedischem Vorbild an gleicher Stelle erbaut. Fritz Kühn schuf 1965 das Eingangsportal mit 117 verschiedenen Stahlplatten mit kalligrafischen Darstellungen des Buchstaben „A“. Neben dem 60-Jahre-Gebäude gehören das angrenzende Ribbeck-Haus als einziger erhaltener Renaissancebau Alt Berlins sowie der angrenzende Alter Marstall zum Gesamtensemble der Berliner Stadtbibliothek.
Im Jahre 1966 wurde dieses Bibliotheksgebäude eröffnet. Die acht Gebäude der Berliner Stadtbibliothek stehen als Ensemble unter Denkmalschutz.

Projektbeschreibung:
Seit 2004 betreut das Büro Dr. Krekeler die Liegenschaften des Berliner Senats im Bereich Museen, Denkmäler und Bibliotheken. Im Zuge dieses Rahmenvertrags erfolgte auch die Sanierung der Zentral- und Landesbibliothek Berlin.

Planungsaufgabe:
• Objektplanung
• Bau im laufenden Betrieb
• energetische Sanierung
• Freianlagenplanung

Bauaufgabe:
Amerika-Gedenkbibliothek:
• Renovierung des Lesesaals bei laufendem Betrieb (ca. 4000 Besucher täglich) mit Berücksichtigung besonderer Denkmalschutzanforderungen
• Schadstoffsanierung, Dekontamination
• Bau einer neuen Zugangsrampe für Barrierefreiheit in den Außenanlagen
• Sanierung und teilweise Erneuerung der Dachhaut und der Parkhausdecke
• Sanierung der sanitären Anlagen
• Umsetzung von Brandschutzanforderungen
• Sanierung des Gebäudesockels
• Flachdachsanierung über der Kinder und Jugendbibliothek
• Energetische Sanierung der Fassaden
• Innenraumsanierung Kinderbibliothek
• Neuordnung und Aufwertung Servicebereich
• Strang- und Grundleitungssanierung
• Neubau der Sicherheitsbeschilderung u. der Notsicherheitsbeleuchtung
• Erneuerung der Klimatisierung (Be- u. Entlüftung, Rauch- u. Wärmeabzug) des Magazinbereiches im KG

Berliner Stadtbibliothek:
• Neubau der Vorhangfassade aus den 60er Jahren unter energetischen Aspekten
• Sanierung der Eingangstüren aus Bronze
• Sanierung von Treppenhäusern
• Sanierung des Lesesaales
• Umsetzung von Brandschutzanforderungen
• Auslagerung der Bestände in zugänglichen Containersaal
• Planung und Neubau der Außenanalgen inkl. barrierefreie Zugänge
• Neuplanung Foyer und Servicebereich
• Instandsetzung Fenster
• Sanierung der Dächer
• Strang- und Grundleitungssanierung
• Sanierung der Fußböden -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2004
    Fertigstellung 2011
    Gebäudetyp Bibliotheken, Mediatheken (Renovierung / Sanierung)
    Projektadresse Breite Straße 30-36
    DE-10961 Berlin
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 17.12.2013
Zuletzt aktualisiert 15.03.2016
Projekt-ID 5-53253
Seitenaufrufe 650

Anzeige




Weitere Projekte


Anzeige