loading
Wohnhaus in den Alpen Wohnhaus in den Alpen, © Conny Kurz, Landsberg für Benno Bauer Architekten
Diashow »
  • AT-6000 Tirol
  • Realisiertes Projekt

Wohnhaus in den Alpen


Projektbeschreibung:
Das Ferienhaus für eine fünfköpfige Familie bezieht seine Formensprache aus der traditionellen Bauweise landwirtschaftlicher Nutzgebäude der Region.Besonders hatte es eine Scheune aus der Nachbarschaft den Bauherren angetan.Die Konstruktion aus Natursteinpfeilern und dazwischen eingespannter Holzkonstruktion ist typisch für solche Stadel. Dieses Motiv wurde aufgenommen um großzügige Verglasungen, unumgänglich aufgrund der atemberaubenden Aussicht, nicht zu sehr in den Vordergrund rücken zu... +
Das Ferienhaus für eine fünfköpfige Familie bezieht seine Formensprache aus der traditionellen Bauweise landwirtschaftlicher Nutzgebäude der Region.Besonders hatte es eine Scheune aus der Nachbarschaft den Bauherren angetan.Die Konstruktion aus Natursteinpfeilern und dazwischen eingespannter Holzkonstruktion ist typisch für solche Stadel. Dieses Motiv wurde aufgenommen um großzügige Verglasungen, unumgänglich aufgrund der atemberaubenden Aussicht, nicht zu sehr in den Vordergrund rücken zu lassen.Das Motiv Hofstelle mit Nebengebäude eignete sich, um in der steilen Hanglage eine Plattform für den gewünschten Außenpool zu schaffen.Das schlanke Zufahrts- und Zugangsgebäude schirmt die Poolzone vor unerwünschten Blicken von der Straße ab.Das Wohnhaus selbst ist geschossig nach Nutzungen gegliedert. Im Dachgeschoss die privaten Schlaf- und Bibliotheksräume, im Erdgeschoss der Eingangs-, Wohn- und Koch- und Essbereich, im Hanggeschoss die Wohn- und Schlafräume für die Kinder. Anliegen der Bauherrschaft und des Architekten war, sich mit dem Bau zeitgemäß in die Landschaft und die althergebrachte Architektur des Tales einzufügen. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2011
    Fertigstellung 2013
    Gebäudetyp Einfamilienhäuser (Neubau)
    Projektadresse AT-6000 Tirol
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige