loading
Diashow »
  • DE-22305 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

Haus der Philanthropie


Projektbeschreibung:
Das Gebäude der “Stiftung Hilfe mit Plan“ stammt aus den 1970er Jahren, wurde in den 1980er Jahren aufgestockt und in den 1990er Jahren um einen zweiten Gebäudeteil erweitert. Es liegt an der Bramfelder Straße- Ecke Krausestraße, einer verkehrsreichen Straßenkreuzung in Hamburg Barmbek.

Im Zuge der Sanierung wurden Büros zu einem Konferenz- und Cafeteria-Bereich umgebaut, die Büroflächen im gesamten Gebäude neu organisiert, die Fassaden energetisch saniert und zwei neue Vordächer errichtet.... +
Das Gebäude der “Stiftung Hilfe mit Plan“ stammt aus den 1970er Jahren, wurde in den 1980er Jahren aufgestockt und in den 1990er Jahren um einen zweiten Gebäudeteil erweitert. Es liegt an der Bramfelder Straße- Ecke Krausestraße, einer verkehrsreichen Straßenkreuzung in Hamburg Barmbek.

Im Zuge der Sanierung wurden Büros zu einem Konferenz- und Cafeteria-Bereich umgebaut, die Büroflächen im gesamten Gebäude neu organisiert, die Fassaden energetisch saniert und zwei neue Vordächer errichtet.

Grundlage des Gestaltungskonzepts für das gesamte Haus sind die Länder, in denen Plan tätig ist, mit ihren spezifischen, intensiven Farben. Das Foyer hat das vereinende Thema “one world“, mit den Farben der Erde (blau, grün, sand, braun). Mit weichen Formen erzeugt es eine verspielte, freundliche Atmosphäre, die die „ganze Welt“ wieder spiegelt und in der man sich willkommen fühlt. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 09/2012
    Fertigstellung 06/2013
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 4.094 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 13.240 m3
    Fläche der Freianlagen 1.400 m2
    Projektkosten
    Außenanlagen 295.000 EUR
    Projektadresse Bramfelder Straße 70-74
    DE-22305 Hamburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 02.07.2014
Zuletzt aktualisiert 10.11.2015
Projekt-ID 5-55042
Seitenaufrufe 271



Anzeige





Anzeige