loading
© stories within architecture
Diashow »
  • DE-15864 Wendisch Rietz
  • Realisiertes Projekt

Faszinarium Stör


Projektbeschreibung:
Seit über 200 Millionen Jahren sind Störe die Giganten unter den Süßwasser-Fischen. In Deutschland gilt der Stör in freier Wildbahn jedoch seit Jahrzehnten als ausgestorben. Die Ausstellung „Faszinarium Stör“ im Haus des Gastes Wendisch Rietz entführt naturinteressierte Besucher in eine faszinierende und geheimnisvolle Unterwasserwelt.
Scheinbar schwerelos bewegen sich die Besucher durch die Ausstellung und begleiten den Stör auf eine Reise durch Strömung und Zeit. Wasserreflektionen spielen... +
Seit über 200 Millionen Jahren sind Störe die Giganten unter den Süßwasser-Fischen. In Deutschland gilt der Stör in freier Wildbahn jedoch seit Jahrzehnten als ausgestorben. Die Ausstellung „Faszinarium Stör“ im Haus des Gastes Wendisch Rietz entführt naturinteressierte Besucher in eine faszinierende und geheimnisvolle Unterwasserwelt.
Scheinbar schwerelos bewegen sich die Besucher durch die Ausstellung und begleiten den Stör auf eine Reise durch Strömung und Zeit. Wasserreflektionen spielen mit der Wahrnehmung der Besucher. Transluzente Stoffbahnen und diffuses Tageslicht lassen die Grenzen des Raumes verschwimmen, während abends gezielt eingesetzte Spotlights den Hintergrund ausblenden.
In dieser mystischen Stimmung schwimmen neun verschiedene Störarten majestätisch in ihren Aquarien. Große Kieselsteine aus Filz stehen in unmittelbarem Bezug zum natürlichen Lebensraum des Störs. Auf diesen mobilen Sitzelementen können die Besucher die Giganten der Urzeit in Ruhe betrachten und das Flussbett durch Verschieben der Kieselsteine immer wieder neu gestalten.
Unter Wasser zerplatzen Luftblasen nicht. Als visuelles Schlüsselelement begleiten sie den Besucher auf seinem Weg durch die Ausstellung. Mit spannenden Fragen und Antworten gefüllt, sind diese Informationen nicht nur Schall und Rauch. So entdecken die Besucher entlang des dynamischen Rundgangs mit jedem Schritt Wissenswertes über den Stör – von der Laichzeit bis zum Kaviar. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2011
    Fertigstellung 2012
    Gebäudetyp Museums-, Ausstellungsdesign, Szenografie (Neubau)
    Projektadresse DE-15864 Wendisch Rietz
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 04.04.2016
Zuletzt aktualisiert 07.12.2017
Projekt-ID 5-61577
Seitenaufrufe 415



Anzeige





Anzeige