loading

Profile

Büroprofile

schneider + schumacher

Info-Box, Berlin Westhafen Tower, Frankfurt/M. Erweiterung Städel, Frankfurt/M.
Info-Box, Berlin
Westhafen Tower, Frankfurt/M.
Erweiterung Städel, Frankfurt/M.

  • Wettbewerbe

    maximieren

  • AWARDS / AUSZEICHNUNGEN

    maximieren

  • Verhandlungsverfahren / sonstige Verfahren

    maximieren

  • Realisierte Projekte

    maximieren

  • Weitere Informationen

    maximieren

    Über schneider+schumacher

    Das Büro schneider+schumacher wurde 1988 von Till Schneider und Michael
    Schumacher in Frankfurt a. M. gegründet. Die legendäre Info-Box auf Europas damals
    größter Baustelle in Berlin kurz nach der Wiedervereinigung machte das Büro weltweit
    bekannt. Seitdem sind weit über 100 Gebäude, städtebauliche Projekte und zahllose
    Produktentwicklungen entstanden.

    Das Planungsspektrum reicht vom Wohnungsbau bis zum Industriebau, von einer
    Autobahnkirche bis zum Hochhaus, vom Museum bis zum Teilchenbeschleuniger. Neben
    preisgekrönten städtebaulichen und architektonischen Projekten wie etwa dem
    Westhafen in Frankfurt ist das jüngste prominente Beispiel die gleichzeitig spektakuläre
    und sensible Erweiterung des Städel Museums.

    schneider+schumacher ist unter einem Dach in einzelnen Gesellschaften organisiert, die
    eng miteinander kooperieren: Architektur, Bau- und Projektmanagement, Design, Kinetik,
    Parametrik, Städtebau. Hauptsitz des Büros ist in Frankfurt am Main, mit weiteren Büros
    in Wien/Österreich und in Tianjin/China.
  • Karte

    maximieren


INFO-BOX
  •      Mitglied seit
    14.05.2009
    Büro-ID
    1-10459
  • Seitenaufrufe
    14206

Kontaktdaten

Inhaber/Partner

Zahlen & Fakten

Bürogründung
1987
Anzahl Mitarbeiter
80
Berufsfelder / Branchen

Architekten, Stadtplaner, Designer