English version: beta!

JOBS: Was ist Neu?
loading
Diashow »
  • DE-99510 Saaleplatte
  • Built project

Gemeindehaus "Foyer Telemann" in Wormstedt


Project description:
Städtebau
Der Neubau des „Foyer Telemann“ (benannt nach dem Barockkomponisten Georg Philipp Telemann) wurde auf dem Kirchhof östlich der evangelischen Kirche in Wormstedt realisiert.
Das neue Gemeindehaus wird als weiterer Baustein in den Bestand integriert und ist bewusst ein moderner, zeitgenössischer Baukörper der somit die Geschichte des Ortes stärker betont und die Entwicklung des Ortes fortschreibt.
Das Foyer Telemann ist mit seiner Funktion und Lage wichtiger Identitätsstifter und... +
Städtebau
Der Neubau des „Foyer Telemann“ (benannt nach dem Barockkomponisten Georg Philipp Telemann) wurde auf dem Kirchhof östlich der evangelischen Kirche in Wormstedt realisiert.
Das neue Gemeindehaus wird als weiterer Baustein in den Bestand integriert und ist bewusst ein moderner, zeitgenössischer Baukörper der somit die Geschichte des Ortes stärker betont und die Entwicklung des Ortes fortschreibt.
Das Foyer Telemann ist mit seiner Funktion und Lage wichtiger Identitätsstifter und bietet der Dorfgemeinschaft einen räumlich nutzbaren Mittelpunkt als Anlaufstelle in der so wichtigen historischen Mitte.
Prägendes Element ist der großzügige Kirchhof der eine dezente Akzentuierung des Gebäudes bietet, sodass von der Kirche kommend eine direkte Sicht- und Funktionsverbindung entsteht.

Baukörper
Der Neubau mit seiner Lärchenholzverschalung wurde der alten Kirche mit ihren Schrammen und Geschichten zur Seite gestellt, als lebendiges Haus, dass durch seine unbehandelte sägerauhe Holzverschalung nun an diesen Geschichten sichtlich teilnehmen wird und über die Jahre eine eigene Patina entwickelt, die das Haus lesbar macht.
Im Eingangsbereich wird die Fassade durch einen großzügigen Einschnitt unterbrochen. Er fungiert als geschützter Bereich und lässt, neben seiner Funktion als Wetter- und Sonnenschutz eine lebendige Verbindung zwischen Innen- und Außenraum entstehen.
Die Südostseite öffnet sich großzügig zum Kirchhof mit der Kirche als Platzkante und schließt sich nach Norden und Westen zur Kirchmauer hin ab. Der Baukörper hat ein bekiestes Fachdach, welches aus einer leicht geneigten Sparrendachkonstruktion aus Brettschichtholzbindern besteht.

Funktionen
Die innere Organisation lässt sich in die zwei Bereiche, Gemeinderaum und Nebenräume unterteilen. Die Nebenräume befinden sich als ein „Versorgungsblock“ im Norden des Hauses, auf der nach Außen hin eher geschlossenen Gebäudeseite. Der Gemeinderaum im bietet mit einer Bankettbestuhlung Platz für 45 Personen und ist so auch für viele kleine und mittlere Veranstaltungen im Ort geeignet. Die großflächige Öffnung der Fassade im Südosten bringt einen fließenden Übergang zwischen Gemeinderaum, Kirchplatz mit Kirche und Dorfmitte. Veranstaltungen können somit Innen wie Außen stattfinden und von dieser Verzahnung des Gebäudes mit seinem Außenraum profitieren. -


  • Project participants

    move maximize

  • Project data

    maximize

    Awards Thüringer Holzbaupreis 2011 [Thüringer Holzbaupreis 2011]
    Fritz-Bender-Baupreis 2011 [Fritz-Bender-Baupreis 2011]
    Start of construction 04/2010
    Completion 08/2010
    Type of building Community centers (New building)
    Project size
    Gross floor area in square meters 84 m2
    Building plot 1.079 m2
    Gross cubic content 336 m3
    Main useable floor area 63 m2
    Mechanical building area 5 m2
    Circulation area 6 m2
    Net floor area (NFA) 75 m2
    Project address Hauptstraße 1
    DE-99510 Saaleplatte
  • Map

    maximize

  • Guarantee

    competitionline is not responsible for mistakes, omissions, interruptions, deletions, defects or delays within a company or in the transmission of disruptions of the communication connection or theft, destruction or changes of the information transmitted by the user or the forbidden access to this information. competitionline is not to be held responsible for technical malfunctions or other problems in computer systems, servers or providers, software, disturbances in emails which result from technical problems or overload of the internet and/or the internet web page of competitionline. Please read our Terms of Use.


Advertisement