English version: beta!

JOBS: Was ist Neu?
loading

  • DE-06246 Goethestadt Bad Lauchstädt
  • 05/2011
  • Result
  • (ID 3-60238)

Neugestaltung Marktplatz und angrenzende Bereiche

Limited competition
Advertisement


  • 1st Prize

    maximize

    • Perspektive Landscape architects
      WES LandschaftsArchitektur Schatz Betz Kaschke Wehberg-Krafft, Hamburg (DE), Oyten (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      View entry



  • 2nd Prize

    maximize

    • Landscape architects
      Adler & Olesch Landschaftsarchitekten BDLA / Stadtplaner SRL und Ingenieure, Nürnberg (DE), Mainz (DE), München (DE) Büroprofil

      View entry



    • No image available Urban planners
      BS+ städtebau und architektur, Frankfurt/Main (DE) Büroprofil

      View entry



    • No image available Traffic planners
      VSU GmbH, Herzogenrath (DE) Büroprofil

      View entry



  • 3rd Prize

    maximize

    • Landscape architects
      terra.nova Landschaftsarchitektur, München (DE) Büroprofil

      View entry



  • Shortlist

    maximize

    • Landscape architects
      Marcel Adam Landschaftsarchitekten, Potsdam (DE) Büroprofil

      View entry



  • Participation

    maximize

    • Landscape architects
      EGKK Landschaftsarchitektur, Wien (AT)

      View entry



 
  • Project data

    maximize

    Decision 23.05.2011 Decision
    Procedure Limited competition nach RPW
    Occupational groups Landschaftsarchitekten, Arbeitsgemeinschaften von Landschaftsarchitekten mit Architekten und/oder Stadtplanern
    Category new and/or small offices: yes
    Participants Actual participants: 14
    Type of building Landscape architecture, Urban planning
    Type of service Open space design
    Access area EEA
    Language German
    Prize money / Remuneration 20.000 EUR including VAT (gross)
    Awarding authority / Client Goethestadt Bad Lauchstädt, Goethestadt Bad Lauchstädt (DE)
    Advisors B.A.U.- FORM, Magdeburg (DE)
    Juror Wolfgang Aldag, Axel Lohrer Personal profile, Heike Roos, Andrea Ziegenrücker Personal profile , stellv. Fachpreisrichterin. Bianka Höpfner
    Chamber Architektenkammer Sachsen-Anhalt
    Assignment
    Die Ausloberin beabsichtigt, die Freiräume (Straßen und Plätze) im Innenstadtbereich der Goethestadt Bad Lauchstädt mit den Straßen Marktplatz, Goethestraße, Hallesche Straße (zwischen Marktplatz und Lindenstraße), Badeschlippe (zwischen Marktplatz und Laucha), Merseburger Landstraße (vom Markt bis zur Nr. 3), Querfurter Straße (vom Markt bis zur Promenade, den Platz vor der Kirche und den Verbindungsweg östlich des Schloßgrabens zwischen Querfurter Straße und Goethestraße neu zu gestalten.
    Zweck des Wettbewerbs ist es, alternative Lösungsvorschläge für die Nutzung, die Gestaltung der Oberflächen, die Ausstattung und die Begrünung dieser Straßen- und Platzräume einschließlich der angrenzenden Straßenräume zu erhalten. Hinsichtlich des fließenden und des ruhenden Verkehrs sind die Vorgaben der Stadt zu berücksichtigen.
    Der Wettbewerb ist gemäß RPW 2008 als nichtoffener Wettbewerb für sieben Teilnehmer mit vorgeschaltetem Bewerberverfahren ausge-schrieben. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden mindestens sieben Teilnehmer, davon ein „junges Büro“ (Berufserfahrung maximal 3 Jahre) ausgewählt.
    Die Lösung der gestellten Aufgabe soll in einer Wettbewerbsstufe gefunden werden. Das Verfahren ist anonym.
    Der Zulassungsbereich des Wettbewerbes umfasst die Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR).
    Ziel des Wettbewerbes ist es, einen Vorentwurf zu erhalten, der die Anforderungen an das Projekt am besten erfüllt und damit ein Büro zu bestimmen, an welches die Planungsleistung gem. § 38 HOAI, LPH 3–8 vergeben werden soll. Mit der Beteiligung an diesem Wettbewerbs-verfahren verpflichten sich die Teilnehmer für den Fall ihrer Beauftragung mit vorgenannten Planungsleistungen, der Ausloberin nach Maßgabe der Wettbewerbsunterlagen ein beschränktes Änderungsrecht an ihren Entwürfen zuzugestehen.
    Der Wettbewerbsausschuss der Architektenkammer Sachsen-Anhalt wirkt beratend mit.
    Die Realisierung des Vorhabens ist in Bauabschnitten geplant.
    Downloads Wettbewerb_Veröffentlichung.pdf
    Wettbewerb_Teilnahmebewerbung und Formblätter.doc
    Project address DE-06246 Goethestadt Bad Lauchstädt
      Ausschreibung anzeigen

  • Tender notice

    maximize

    • Not available.
  • Tender result notice

    maximize

    • Not available.
  • Map

    maximize

  • Guarantee

    competitionline is not responsible for mistakes, omissions, interruptions, deletions, defects or delays within a company or in the transmission of disruptions of the communication connection or theft, destruction or changes of the information transmitted by the user or the forbidden access to this information. competitionline is not to be held responsible for technical malfunctions or other problems in computer systems, servers or providers, software, disturbances in emails which result from technical problems or overload of the internet and/or the internet web page of competitionline. Please read our Terms of Use.


Advertisement